Konservativ – 4. Satz

von Karlheinz Weißmann

Kultiviere Deine Leidenschaft für die Vielfalt! Vielfalt ist das Gegenteil von Einfalt.

 Gastbeitrag

Nicht nur unsere Stammautoren tragen zu unserem Netztagebuch bei.

Schüt­ze das Kon­kre­te, das immer ein Beson­de­res ist, gegen Sim­pli­fi­zie­rung und Gleich­ma­che­rei, die Unfä­hig­keit, im Man­nig­fal­ti­gen das Schö­ne zu erken­nen. Vive la différence!

Was heißt das? Kon­rad Lorenz hat ein­mal gesagt, daß heu­te dem Gleich­heits­wahn ent­ge­gen­zu­tre­ten, so gefähr­lich sei, wie im Mit­tel­al­ter zu bestrei­ten, daß die Erde fest ste­he und sich im Mit­tel­punkt des Uni­ver­sums befin­de. Der Ega­li­ta­ris­mus ist der zähes­te Teil unter den kon­ven­tio­nel­len Lügen, die alle wie­der­ho­len und die nie­mand glaubt. Des­halb muß der Kon­ser­va­ti­ve die ele­men­ta­ren wie die kul­tu­rel­len Unter­schie­de ver­tei­di­gen: zwi­schen Mann und Frau, zwi­schen Deut­schen und Fran­zo­sen, zwi­schen Chris­ten und Juden, zwi­schen Gott und Mensch, zwi­schen Kol­be und Hrdlicka, schön und häß­lich, gut und böse, dumm und klug, rechts und links. Das Kon­kre­te ist das Wirkliche.

 Gastbeitrag

Nicht nur unsere Stammautoren tragen zu unserem Netztagebuch bei.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.