Konservativ – 8. Satz

von Karlheinz Weißmann

Erwäge gründlich, wofür Du Dich einsetzen willst! Mißtraue den attraktiven Angeboten, die man Dir mit scheinheiliger Miene macht, ...

 Gastbeitrag

Fremde Federn reichen Beiträge ein. Sind sie gut, bringen wir sie.

nimm zur Kennt­nis, daß die Insti­tu­tio­nen, für die wir immer ein­ge­tre­ten sind – Staat, Nati­on, Kir­che – schwe­re Beschä­di­gun­gen erlit­ten haben.

Was heißt das? Der Kon­ser­va­ti­ve muß heu­te sei­ne Kräf­te scho­nen, weil er sich auf den wirk­li­chen Fall, den Ernst­fall, vor­be­rei­tet. Des­halb sei­ne dés­in­vol­tu­re, sein Miß­trau­en gegen­über der Sta­bi­li­tät der Ver­hält­nis­se, sei­ne Skep­sis ange­sichts von öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen, die neu­er­dings mit der Not­wen­dig­keit des Diens­tes, der Ein­satz­be­reit­schaft und des Gemein­sinns wer­ben, denen aber Ent­schei­den­des abhan­den gekom­men ist: die Fähig­keit, jene „Treue­pflicht zu außer­ra­tio­na­len Wer­ten“ (Arnold Geh­len) zu stif­ten, die über­haupt erst den Bestand einer Insti­tu­ti­on ver­bürgt. Hier zeigt sich die tie­fe Wir­kung der Deka­denz, der Beschwich­ti­gung, des Gere­des, der Weichheit.

 Gastbeitrag

Fremde Federn reichen Beiträge ein. Sind sie gut, bringen wir sie.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.