Sezession

etiam si omnes
– ego non.

England und Deutschland

Um Wandlungen in der deutschen und englischen Gesellschaft geht im aktuellen Merkur (Nr. 720). Der Freiburger Soziologe Friedrich Pohlmann, dessen Beiträge eigentlich immer hervorragend sind, beschreibt am Beispiel des Wohnviertels, in dem... Mehr

Von Erik Lehnert / 0 Kommentare

Gott strafe England (2)

Der von der konservativen Tageszeitung Daily Telegraph aufgedeckte Plan der Labour-Regierung unter Tony Blair, den Multikulturalismus in Großbritannien durch forcierte Einwanderung durchzusetzen, um die "diversity" zu steigern und die Oppos... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Gott strafe England

Nachrichten aus Großbritannien verfolge ich nur sporadisch und mit der größten Unlust, was paradoxerweise damit zu tun hat, daß ich grundsätzlich anglophil veranlagt bin.  Es ist schmerzvoll mitanzusehen, wie tragisch sich auch diese einst... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Mißbrauch in England: Roger Scruton über Rotherham

Nun ist die Katze endlich offiziell aus dem Sack, und sie ist so häßlich, daß hoffentlich niemand, der sie zu Gesicht bekommt, ihren Anblick jemals vergessen wird. Die Rede ist von der Tatsache, daß der tausendfache, systematische Mißbrauch... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 101 Kommentare

Nicht 1A - Sebastian Groß über das Selbstbild deutscher Gefangener in England

(Rezension aus Sezession 52 / Februar 2013)von Olaf HaselhorstDer Autor befaßt sich in seiner soziologischen Studie mit dem Selbstbild gefangener deutscher Soldaten in England anhand von Abhörprotokollen. Die Soldaten wurden dafür von den B... Mehr

Von Gastbeitrag / 0 Kommentare

Kleines Lexikon der Reaktion

pdf der Druckfassung aus Sezession 54 / Juni 2013von Karlheinz Weißmann1. Bewegungen Entgegen einer verbreiteten Einschätzung hat England auch auf diesem Feld eine Vorreiterrolle gespielt. Denn die erste im eigentlichen Sinn reaktionäre Bew... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Ideen zu Christus

pdf der Druckfassung aus Sezession 29 / April 2009von Johannes LudwigAls 2005 der erste Narnia-Film in die Kinos kam, mußte in den USA und in England niemandem erklärt werden, worum es sich handelt. Der Autor der Buchvorlage, C. S. Lewis, i... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Faschismus und Avantgarde

pdf der Druckfassung aus Sezession 34 / Februar 2010Wer vom Faschismus spricht, darf von der künstlerischen und literarischen Avantgarde nicht schweigen. Es gab in Italien und Deutschland ebenso wie in Frankreich und England Annäherungen un... Mehr

Von Götz Kubitschek / 0 Kommentare

Vor dem Bücherschrank (I)

pdf der Druckfassung aus Sezession 55 / August 2013von Michael RiegerHeinrich von Kleists Hermannsschlacht, Annette von Droste-Hülshoffs Geistliches Jahr, Peter Roseggers Jakob der Letzte, Ernst Wiecherts Das einfache Leben, Hans Grimms Hey... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Rechte Himmelsrichtung

pdf der Druckfassung aus Sezession 3 / Oktober 2003von Karlheinz WeißmannDaß „Westen“ mehr als eine Himmelsrichtung bezeichnet und auch für eine bestimmte politische Orientierung steht, haben die langwierigen Debatten über Westbindung, Verw... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Englische Babies namens Mohammed

Nimmt man sie noch wahr, die täglichen Zeichen an der Wand, erschrecken sie, rütteln sie auf, wird man wütend, unruhig, rebellisch oder doch eher müde, mutlos und apathisch? Oder blinzelt man einfach nur kurz, zieht ein dummes Gesicht und g... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Masse und Macht – über Elias Canetti

pdf der Druckfassung aus Sezession 48 / Juni 2012Deutsch war nach Spaniolisch (das »Judenspanisch« der Sepharden), Bulgarisch und Englisch erst die vierte Sprache, die Elias Canetti erlernte. Genauer gesagt, wurde sie ihm von seiner Mutter... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare