Anonyma

Schande für die deutsche Frau – Anonyma im TV

Frau Merkel hat sich nun zum 65. Jahrestag der sogenannten Befreiung nochmals für das Tätervolk entschuldigt. Sie tat dies quasi im Namen ihres Volks bzw. ihrer „Gesellschaft“ und selbstverständlich nicht im Namen ihres Geschlechts. Irgendwo hört die gruppenbezogene Differenzierung halt auf, so scheint´s. Am Ende des Kriegs und in den Monaten danach wurden rund zweieinhalb […] Mehr

Ellen Kositza

Anonyma – eine von zwei Millionen

pdf der Druckfassung aus Sezession 26/Oktober 2008 Wie oft wurde in den vergangenen Jahren ein „Gezeitenwechsel“ in der (populären) Geschichtsschreibung zum Zweiten Weltkrieg prognostiziert? Wie viele „Tabubrüche“ – heißt: Einbeziehung der deutschen Opfer – wurden verheißen? Wir hatten Jörg Friedrichs Darlegung des alliierten Bombenterrors im Sachbuch Der Brand und romanhaft den Untergang der „Wilhelm Gustloff“ […] Mehr

Ellen Kositza