Anonyma

Schande für die deutsche Frau – Anonyma im TV

Frau Mer­kel hat sich nun zum 65. Jah­res­tag der soge­nann­ten Befrei­ung noch­mals für das Täter­volk entschuldigt. Mehr

Ellen Kositza

Anonyma – eine von zwei Millionen

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 26/Oktober 2008 Wie oft wur­de in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ein „Gezei­ten­wech­sel” in der (popu­lä­ren) Geschichts­schrei­bung zum Zwei­ten Welt­krieg pro­gnos­ti­ziert? Wie vie­le „Tabu­brü­che” – heißt: Ein­be­zie­hung der deut­schen Opfer – wur­den ver­hei­ßen? Wir hat­ten Jörg Fried­richs Dar­le­gung des alli­ier­ten Bom­ben­ter­rors im Sach­buch Der Brand und roman­haft den Unter­gang der „Wil­helm Gust­loff” […] Mehr

Ellen Kositza