Malte Lehming

Ist Deutschland zu weiß? (2)

Die Brüchigkeit des arbiträren gemeinsamen „Wir“ der Gesamtheit der deutschen Paßbesitzer wurde diesen Sommer besonders deutlich sichtbar: Mehr

Martin Lichtmesz / 29 Kommentare

Malte Lehming stellt sich Fragen zu PEGIDA

Malte Lehming, „Meinungschef“ des Tagesspiegel, ist als Fetzenschädel bekannt. Eine konsistente Grundhaltung ist bei ... Mehr

Ellen Kositza / 21 Kommentare

Warum kriminelle Migranten unsere Rettung sind

Sich über Namen, für die einer im Normalfall wenig kann, auszulassen, gilt als ähnlich unfein wie öffentliches Lästern über Äußerlichkeiten. Sei’s drum, ich gehe davon aus, daß Malte Lehming ein Problem mit seinem Namen hat. Psychologen wissen, daß Leute, die etwa „Klein“ und Maus“ heißen – zweifellos anständige Namen! –, im Schnitt stärker nach Rebellion streben […] Mehr

Ellen Kositza