Rechtfertigung

Zweierlei Maß – vom Umgang mit der AfD

Der “Spie­gel” nennt die AfD die “unta­len­tier­tes­ten Popu­lis­ten Euro­pas”, die “Jun­ge Frei­heit” macht bei der Par­tei eine “Lust an der Selbst­be­schä­di­gung” aus, und in der Tat: Mehr

Götz Kubitschek / 40 Kommentare

Götz Kubitschek: Pegida-Rede zum 3. Oktober

Die Staats­füh­rung hat ges­tern in Dres­den, am 26. Jah­res­tag der Wie­der­ver­ei­ni­gung, ein poli­ti­sches Deba­kel erlebt. Während … Mehr

Götz Kubitschek / 99 Kommentare

Schlingen im Widerstandsmilieu

Als ich vor Ostern eini­ger mei­ner Tex­te aus den ver­gan­ge­nen fünf­zehn Jah­ren für ein Buch zusam­men­stell­te, dach­te ich über … Mehr

Götz Kubitschek / 106 Kommentare

Perlen der Aufklärung

An den Fall Peter Krause, der wegen seiner Tätigkeit für die Junge Freiheit nicht Kultusminister in Thüringen werden ... Mehr

Erik Lehnert

“Wer sich rechtfertigt, …”

klagt sich an“, lautet ein Sprichwort, das uns nahelegt, die eifrigen Begründer ihres Tuns mißtrauisch zu beäugen. Wenn ... Mehr

Erik Lehnert