Lotte in Moskau fliegt wieder!

Auf die "Neue Deutsche Halsmode" für "ästhetische Beobachter" des Potsdamer Labels "Lotte in Moskau" habe ich auf SiN ...

Martin Lichtmesz

Martin Lichtmesz ist freier Publizist und Übersetzer.

und in der Jun­gen Frei­heit schon des Öfte­ren ver­wie­sen.  Nun gibt es end­lich wie­der Nach­schub an der Satin­schal­front: mit dabei sind natür­lich die Ren­ner des Hau­ses, der zum Pop­art-Orna­ment sti­li­sier­te, ver­viel­fäl­tig­te Kopf eines gewis­sen “Ober­schwä­bi­schen Bom­ben­le­gers” und diver­se nicht min­der kunst­voll arran­gier­te Flug­ma­schi­nen von Anno Dazumal.

Ein Flie­ger fin­det sich auch auf dem Modell “Le dia­ble rouge” , der mit einem neu­en, reiz­vol­len Kon­zept auf­war­tet: Der “rote Baron” stürzt in schwarz­wei­ßen Film­strei­fen über den Schal. Auf dem­sel­ben cine­phi­len Prin­zip basiert auch die gelun­ge­ne Hom­mage “The Man You Love To Hate”, die den öster­rei­chisch-ame­ri­ka­ni­schen Stumm­film­re­gis­seur und ‑schau­spie­ler Erich von Stro­heim (1885–1957) wür­digt, der auf deka­den­te Schur­ken in Uni­form abon­niert war, und neben­bei eine mei­ner per­sön­li­chen immer­grü­nen Kult­fi­gu­ren ist. Wei­te­re Model­le geden­ken der “sub­ti­len Jag­den” Ernst Jün­gers und der nach ihm benann­ten Käfer.

Die meis­ten ande­ren Moti­ve kann man lei­der nur mehr in der Vitri­ne betrach­ten, da sie schon lan­ge aus­ver­kauft sind. Da auch dies­mal der Vor­rat nur beschränkt ist, emp­fiehlt es sich, rasch zuzu­grei­fen! Bestel­len kann man direkt auf der Netz­sei­te, der Preis pro Stück ist 35 Euro:

www.moskaulotte.de

Martin Lichtmesz

Martin Lichtmesz ist freier Publizist und Übersetzer.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE80 8005 3762 1894 1065 43
NOLADE21HAL

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.