Antaios und IfS auf der Buchmesse

Seit Jahren besuchen wir die Buchmesse nicht mehr als Aussteller, sondern als Besucher, hin und wieder eingeplant als Autoren am JF-Stand,...

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

um vor dem Mes­se­pu­bli­kum über neue Bücher und Stu­di­en zu spre­chen. Zwei Ter­mi­ne sind anzuzeigen:

Am Sams­tag, den 15. X. ist Dr. Erik Leh­nert zu Gast bei der Jun­gen Frei­heit in Hal­le 3.1, Stand A 100. Dabei geht es um “Die Frau als Sol­dat – Gleich­stel­lung um jeden Preis?”, mit­hin also um die 17. Stu­die des Insti­tuts für Staats­po­li­tik, die ja auch Grund­la­ge des gro­ßen Som­mer­loch-Thea­ters um die “Cam­pus drei” war.

Am Sonn­tag, den 16. X. sind Micha­el Paul­witz und Götz Kubit­schek eben­falls am JF-Stand zu Gast. Sie spre­chen über ihr Buch Deut­sche Opfer, frem­de Täter, das sie am sel­ben Tag noch in Stutt­gart prä­sen­tie­ren und tags zuvor in Wetz­lar prä­sen­tiert haben werden.

Besu­chen Sie also die Frank­fur­ter Buch­mes­se und die bei­den Ver­an­stal­tun­gen mit unse­ren Autoren sowie dabei auch den JF-Stand, an dem sich wie­der vie­le Redak­teu­re aus Ber­lin und wei­te­re inter­es­san­te Gäs­te tum­meln wer­den. Hier der voll­stän­di­ge Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der JF.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.