Sezession 45 und Präsentation in Berlin

Heute spätestens sollte das Dezember-Heft der Sezession bei den Abonnenten eingegangen sein. Übermorgen präsentieren wir...

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

es in Ber­lin. Neben Bei­trä­gen über einen Ter­ror von rechts (“Der Dreck, der sich für uns inter­es­siert”), über die Funk­ti­ons­wei­se der Öffent­li­chen Mei­nung und über die “Ver­ach­tung des Eige­nen” ist auch eine Dis­kus­si­on zwi­schen Thors­ten Hinz und Sieg­fried Ger­lich über Nol­tes radi­ka­les letz­tes Buch Spä­te Refle­xio­nen abgedruckt.

Ein Inhalts­ver­zeich­nis kön­nen Sie hier ein­se­hen. Ellen Kositza und ich prä­sen­tie­ren Sezes­si­on 45 über­mor­gen in Ber­lin auf dem Haus der Bur­schen­schaft Gothia. Mar­tin Licht­mesz und Man­fred Klei­ne-Hart­la­ge wer­den auch da sein und ihre neu­en Bücher vor­stel­len. Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE80 8005 3762 1894 1065 43
NOLADE21HAL

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.