Bridging

Politische Paradoxien

pdf der Druckfassung aus Sezession 79/August 2017 Mehr

Martin Sellner

Politische Paradoxien II

Es beschreibt die Notwendigkeit einer metapolitischen Bewegung, in der Provokation die Gesellschaft zu polarisieren und dabei manchmal auch ihre eigene Sympathisantenbasis vor den Kopf zu stoßen. Das Verständnis dieser Dialektik ist besonders wichtig, bedeutet es doch auch das Begreifen des Unterschieds von Partei und Bewegung. Mehr

Martin Sellner / 15 Kommentare

Politische Paradoxien I

Metapolitik ist ein unsteter Weg auf einer schmalen Gipfellinie. Auf beiden Seiten drohen Abgründe. Voran geht es nur in einem Balanceakt, auf einem „Mittelweg“, der ständig neu ertastet werden muß. Daraus ergeben sich einige Paradoxien. Mehr

Martin Sellner / 14 Kommentare