Demokratieverständnis

„… schon bist du ein Verfassungsfeind“ – eine Fingerübung

Der Blick übers Bücher­re­gal blieb hän­gen an einem schma­len Buch­rü­cken: “…schon bist du ein Verfassungsfeind”. Mehr

Caroline Sommerfeld / 4 Kommentare

Strategische Schneisen (1): Entkoppelung

In der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung vom Frei­tag fin­den sich auf der 1. Sei­te des Kul­tur­teils “Neun Bemer­kun­gen am 9. … Mehr

Götz Kubitschek / 40 Kommentare

Neues zu den Politikzielen der Neuen Rechten

Die Bun­des­wehr konn­te die Mel­dung des Spie­gel nicht auf sich sit­zen las­sen und hat dazu in einer Pres­se­mit­tei­lung kurz Stel­lung genom­men. Ein Spre­cher des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums in Ber­lin wies zum einen dar­auf hin, daß die Befra­gung ledig­lich Teil einer umfas­sen­de­ren inter­nen Erhe­bung sei, die “noch nicht abge­schlos­sen” sei. (Sol­len neue Fra­gen bes­se­re Ant­wor­ten produzieren?) Mehr

Erik Lehnert

Wenn Dietmar Dath wählen geht

Diet­mar Dath ist Kom­mu­nist und geht wäh­len. Jeden­falls behaup­tet er das in einem aktu­el­len Inter­view mit der Welt. Dath sagt zwar nicht aus­drück­lich, daß er Kom­mu­nist ist, aber er wider­spricht der Anre­de als “Mar­xist-Leni­nist” nicht. Und in der Anre­de liegt schon die ers­te Frag­wür­dig­keit, über die man heu­te kaum noch stolpert. Mehr

Erik Lehnert