Irak

Sammelstelle für Gedrucktes (30)

Liegt die NZZ vom 11. August auf dem Schreib­tisch und blät­tert man erst­mal auf Sei­te 2, wird das gan­ze Elend euro­päi­scher Migra­ti­ons­po­li­tik sichtbar. Mehr

Benedikt Kaiser / 120 Kommentare

US und Iran: Jetzt gelten andere Regeln

Die Ermor­dung Gene­ral Kas­sem Sol­ei­ma­nis über­schrei­tet eine rote Linie. Mehr

Johannes Poensgen / 42 Kommentare

Gefühlte Demokratie

Die Ner­ven­sä­ge Richard Her­zin­ger fühl­te sich vor eini­gen Tagen auf­ge­for­dert, in der Welt eine Lan­ze für die Demo­kra­tie zu bre­chen. Sein Ziel ist, die Debat­te um die “Post­de­mo­kra­tie” als absurd zu ent­lar­ven. Doch Her­zin­ger tut genau das, was all­wis­sen­de Demo­kra­ten meis­tens tun, wenn sie mit Argu­men­ten kon­fron­tiert wer­den: Sie wei­chen auf die Ebe­ne der Gefüh­le aus. Mehr

Erik Lehnert