Jan von Flocken

8. Mai 1945 – Literatur zur Katastrophe

Der 8. Mai ist kein Tag der Befreiung. Als Tag der nationalen Katastrophe war er Kulminationspunkt der totalen Niederlage, aber auch Auftakt zu neuem Leid. Mehr

Redaktion / 1 Kommentar

22. Berliner Kolleg „Mut zur Geschichte: 1813-1913-2013“

Das Jahr 2013 läßt unseren Blick in eine Vergangenheit wandern, die zweihundert Jahre zurückliegt. 1813 war einmal ein großes Datum unserer Geschichte. Es wirkte elektrisierend auf Generationen von Deutschen, die noch wußten, welche Bedeutung die französische Besetzung und der folgende Befreiungskampf gehabt hatten: nicht nur militärisch und politisch, sondern auch geistig und weltanschaulich. Mehr

Erik Lehnert