Musik

Von PEGIDA bis zur Innerlichkeit – 65. Sezession erschienen

Die zweite Sezession des 2015er Jahrgangs ist ein offenes Heft und vereint eine große Bandbreite an Themen. Hatte Götz Kubitschek im Editorial der vorangegangenen Ausgabe noch die Eigendynamik im Umfeld PEGIDAs sowie die Wechselwirkung zwischen Demonstration (Aktion) und Lektüre (Theorie) beleuchtet, so widmet er sich nun dem gegensätzlichen Typus des Parteitechnokraten – beispielhaft am »Typ […] Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

Das PEGIDA-Lied von Friedrich Baunack

Gestern in Dresden: 10 000 Spaziergänger, gefühlt 50 Polizisten, kaum Störer. Der Abend war friedlich, die Stimmung in … Mehr

Götz Kubitschek / 49 Kommentare

Weltfremdes Politisieren

dürfte wohl die geringste Gefahr sein für jemanden, der hauptberuflich mit Kindererziehung betraut ist. Dennoch ist´s ja keineswegs so, daß alle Eltern und das mitwirkende pädagogische Personal aus den Niederungen des Alltags die gleichen erzieherischen Schlüsse zögen. Seit Jahren, eventuell seit Jahrzehnten, klagen Lehrer, daß sie von Eltern keinerlei Rückendeckung erfahren. Im Gegenteil: Mehr

Ellen Kositza