Piratenpartei

Du bist wohl nicht… Kulturpessimist?

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 62 / Okto­ber 2014 Mehr

Ellen Kositza

Es gibt ein Stöckchen, …

… über das jeder, der in Deutsch­land eine Kar­rie­re jen­seits der wirk­lich ganz frei­en Wirt­schaft machen möchte… Mehr

Götz Kubitschek / 42 Kommentare

Gefühlte Demokratie

Die Ner­ven­sä­ge Richard Her­zin­ger fühl­te sich vor eini­gen Tagen auf­ge­for­dert, in der Welt eine Lan­ze für die Demo­kra­tie zu bre­chen. Sein Ziel ist, die Debat­te um die “Post­de­mo­kra­tie” als absurd zu ent­lar­ven. Doch Her­zin­ger tut genau das, was all­wis­sen­de Demo­kra­ten meis­tens tun, wenn sie mit Argu­men­ten kon­fron­tiert wer­den: Sie wei­chen auf die Ebe­ne der Gefüh­le aus. Mehr

Erik Lehnert

Allmächtige Nazikeule

Daß es sich bei der Pira­ten­par­tei um einen Hau­fen von, gelin­de gesagt, ein­sei­tig Begab­ten han­delt, hat Ste­fan Scheil bereits mehr­fach gezeigt. Die Wel­len, die das JF-Inter­view des stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den der Pira­ten, Andre­as Popp, geschla­gen hat, sind in ihren Aus­läu­fern noch immer aktiv und haben ges­tern zu zwei bemer­kens­wer­ten Reak­tio­nen geführt. Mehr

Erik Lehnert