Theorie

Ein leeres Blatt

(Nach der gest­ri­gen Dis­kus­si­on in Dres­den nachts noch auf­ge­schrie­ben, mit Dank an die Oswald-Speng­ler-Stif­tung für die gute, kon­ser­va­ti­ve Runde.) Mehr

Götz Kubitschek / 32 Kommentare

Theorie als Mangelware

Wir erle­ben der­zeit den Ver­such der rech­ten Intel­li­genz, sich jen­seits ihrer Kern­the­men zu positionieren. Mehr

Johannes Poensgen / 27 Kommentare

»Marx von rechts« und der Panikmodus

In weni­gen Wochen erscheint ein neu­es Buch im Jun­g­eu­ro­pa Ver­lag. Es sorgt schon jetzt für Anfein­dun­gen und Zensurmaßnahmen. Mehr

Benedikt Kaiser / 43 Kommentare