Archiv der Sezession ist vollständig

Gestern haben wir letzte Hand angelegt, nun ist das Archiv der Sezession vollständig aufgebaut. Auffindbar sind alle...

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Grund­la­gen- und Kurz­bei­trä­ge, Inter­views und Autoren­por­traits aus den Hef­ten 1 bis 27. Der Jahr­gang 2009 (Hef­te 28 bis 33) wird mit Beginn des neu­en Jah­res nach und nach frei­ge­stellt. Die archi­vier­ten Atrti­kel ste­hen dem Leser jeden­falls in drei For­men zur Verfügung:

1. als Fließ­text im Blog-For­mat, ab einer bestimm­ten Län­ge unter­teilt in Sei­ten, und natür­lich wähl­bar als Druckversion;
2. als Heft­aus­schnitt mit allen Bil­dern, also als Ein­zel-PDF in recht guter Auflösung;
3. inner­halb der Gesamt-PDF eines Hef­tes, hier jedoch in gerin­ge­rer Auflösung.

Inter­es­sant dürf­te für vie­le Leser der Archiv-Bestand der frü­hen Hef­te sein: Heft 1 vom April 2003 etwa ist seit Jah­ren ver­grif­fen, jede Woche errei­chen mich Anfra­gen von Samm­lern, die gern einen voll­stän­di­gen Bestand der Sezes­si­on hät­ten. In Heft 1 (The­ma: Krieg) war unter ande­rem abgedruckt:

Autoren­por­trait Mar­tin von Creveld von Klaus Hammel
sowie ein Inter­view mit ihm.

Freund oder Feind. Zur Aktua­li­tät Carl Schmitts von Erich Vad
Krieg – nur eine Erfin­dung? von Karl­heinz Weißmann
The Ame­ri­can Way of War von Mar­kus Abt

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.