Demokratieförderungsgesetz

Die woke Linke braucht den Staat. Sie ist der Staat. Er ist ihr Rollator.

Der hier kürz­lich von Mar­tin Licht­mesz in Erin­ne­rung geru­fe­ne Ted Kac­zyn­ski, meist ver­kürzt zum Una-Bom­ber, for­mu­lier­te in sei­nem Mani­fest u. a. an einer Wesens­be­schrei­bung des „lef­tism“, der Linksorientierung. Mehr

Heino Bosselmann / 46 Kommentare

Sozialistisch statt “demokratisch”

Mit der Ableh­nung der Poli­tik als Geschäft zum Vor­teil der Fal­schen und als dem­ago­gi­sches Thea­ter lagen die ein­fa­chen Leu­te stets richtig. Mehr

Heino Bosselmann / 28 Kommentare

Netzfundstücke (69) – Angst, Visier, Energie

Das bun­des­re­pu­bli­ka­ni­sche Estab­lish­ment hat Angst. Es fürch­tet das Erstar­ken sei­nes sub­stan­ti­ells­ten Wider­sa­chers, sei­ne Antithese. Mehr

Jonas Schick / 38 Kommentare