#deraustausch

Identitäres Besetzungstriplett – #deraustausch in der BRD

Während am vergangenen Freitag der islamistische Terror volle vier Anschläge in Frankreich, Tunesien, Kuwait und Somalia gezeitigt hat, haben Aktivisten der Identitären Bewegung Deutschland am Wochenende einen – unfreiwillig passenden – Dreifachschlag im Rahmen der Kampagne gegen den „großen Austausch“ durchgeführt. Mehr

Nils Wegner / 39 Kommentare

Wiener #deraustausch-Demonstration, bundesrepublikanisch gesehen

Am 6. Juni sind die Identitären in Wien mit 400 Aktivisten auf die Straße gegangen. Die Kundgebung bildete den vorläufigen Höhepunkt ihrer Kampagne gegen den »Großen Austausch«, über die mit Martin Sellner einer ihrer Hauptorganisatoren in diesem Netztagebuch bereits Rede und Antwort stand sowie einige programmatische Gedanken veröffentlichte. Mehr

Nils Wegner / 11 Kommentare

Fünf Fragen zur Demo gegen den „Großen Austausch“ am 6. Juni in Wien

Martin Sellner, Obmann der Identitären Bewegung Wien, ist einer der Hauptorganisatoren der Kampagne „Der Große Austausch“. Am kommenden Sonnabend wird in Wien demonstriert. Martin, welcher Anspruch verbirgt sich hinter der Kampagne gegen den „Großen Austausch“? Mehr

Nils Wegner / 11 Kommentare

#deraustausch – Großkampagne der Identitären

In den letzten Monaten war es um die Identitäre Bewegung (IB) zumindest in der Bundesrepublik – von einer kurzen Dresdner Aktion im PEGIDA-Umfeld – sehr ruhig geworden. Während es identitäre Gruppen mittlerweile in sämtlichen Bundesländern gibt und darin mal planerische, mal aktionistische Betriebsamkeit herrscht, so dringt doch jenseits der sozialen Medien wenig darüber in die […] Mehr

Nils Wegner / 25 Kommentare