Konrad Adam

Konservative Ökologie – Konrad Adam über den Kampf gegen die Natur

(Rezension aus Sezession 52 / Februar 2013) Wer mit historischen Befunden auf sein Recht pocht, verkennt, daß dieses… Mehr

Götz Kubitschek

Neue Studien und freie Plätze beim Berliner Kolleg

Am gestrigen Sonntag fand, fast unbeachtet, ein denkwürdiges Jubiläum statt: Die Bundeszentrale für politische Bildung wurde 60 Jahre alt und feierte sich auf zeitgemäße Art selbst: Der Präsident der BpB, Thomas Krüger, rief dazu auf, daß alle per Video über ihr „erstes Mal“ mit der Bundeszentrale berichten sollten. Nur eine bescheidene Reihe von Jubelpersern fühlte sich […] Mehr

Erik Lehnert

Berliner Kolleg zum Bildungskollaps! Jetzt anmelden!

Wenn sich unsere Studie zum Bildungskollaps so großer Nachfrage erfreut, so hat das vor allem einen Grund: Das Thema „Bildung“ betrifft jeden. Für die Institution „Schule“ trifft das in ganz besonderem Maße zu: Jeder hat eine Schule besucht und kann auf eigene Erfahrungen verweisen. Mehr

Erik Lehnert

Gegenwart

pdf der Druckfassung aus Sezession 30 / Juni 2009 Der Bruder von Thomas Hoof, Gründer des Edelkaufhauses Manufactum, gibt in seinem Manuscriptum-Verlag eine kleinformatige, leinengebundene Essay-Reihe heraus: ein Arsenal konservativen Zündstoffs. Dafür hat nun Konrad Adam, rechtes Urgestein des Journalismus, zur Feder gegriffen. Er nimmt die Lebens- (vor allem: die Sterbens-)Philosophie der Best-Ager-Generation aufs Korn. […] Mehr

Ellen Kositza