Larsen Kempf

Soldatentum – Eine Streitschrift. Im Gespräch mit den Herausgebern

pdf der Druckfassung aus Sezession 55 / August 2013 Im Spätsommer 2011 standen an der Bundeswehr-Universität München die drei studierenden Offiziere Martin Böcker, Larsen Kempf und Felix Springer im Fokus einer hysterischen Berichterstattung. Sie hatten in der Studentenzeitschrift Campus unbequeme Fragen nach dem Selbstverständnis des deutschen Soldaten im 21. Jahrhundert gestellt und dafür einen Maulkorb […] Mehr

Erik Lehnert

Soldatentum – Böcker, Springer und Kempf präsentieren ihr Buch

Das Bild der Bundeswehr war in den letzten Wochen von der Unfähigkeit geprägt, vernünftiges Großgerät zu beschaffen. Ob es um Kampfdrohnen oder Hubschrauber ging – immer blieb der Eindruck von organisierter Verantwortungslosigkeit zurück.  Der Eindruck, der dadurch entstand, könnte ungünstiger nicht sein, denn man durfte vermuten, daß die Bundeswehrführung ähnlich mit den ihr anvertrauten Soldaten […] Mehr

Erik Lehnert / 5 Kommentare

Erfolg für die „Campus drei“ im Studentischen Konvent – Martin Böcker bleibt Chefredakteur

Die „Campus drei“ – Martin Böcker, Felix Springer und Larsen Kempf – haben sich im Studentischen Konvent der… Mehr

Götz Kubitschek

Drei Grundsatzfragen in der Affäre um Martin Böcker und den „Campus“

Aus meiner eigenen Erfahrung als Offizier der Bundeswehr weiß ich, daß es für Martin Böcker, Felix Springer und Larsen… Mehr

Götz Kubitschek