Postdemokratie

Extinction Rebellion (Teil I): XR und IB

Das Phä­no­men “Extinc­tion Rebel­li­on” (XR) geis­tert durch Euro­pa. In einem drei­tei­li­gen Bei­trag wid­met sich Caro­li­ne Som­mer­feld die­ser Bewegung. Mehr

Caroline Sommerfeld / 25 Kommentare

Sezession 74 – Themenheft »Lage 2016« erschienen!

Im Lau­fe die­ser Woche soll­te die neue Aus­ga­be der Sezes­si­on alle knapp 3000 Abon­nen­ten erreicht haben. Das Okto­ber­heft ver­eint die Vor­trags­tex­te der IfS-Som­mer­aka­de­mie mit zusätz­li­chen bedeu­tungs­vol­len Bei­trä­gen zu einer schlag­kräf­ti­gen Ana­ly­se der »Lage 2016« – gera­de auch gegen­über der »Lage 2012«. Was also ist Phase? Mehr

Nils Wegner

Zwischen Postdemokratie und Neototalitarismus

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 74/Oktober 2016 Mehr

Gastbeitrag

Gefühlte Demokratie

Die Ner­ven­sä­ge Richard Her­zin­ger fühl­te sich vor eini­gen Tagen auf­ge­for­dert, in der Welt eine Lan­ze für die Demo­kra­tie zu bre­chen. Sein Ziel ist, die Debat­te um die “Post­de­mo­kra­tie” als absurd zu ent­lar­ven. Doch Her­zin­ger tut genau das, was all­wis­sen­de Demo­kra­ten meis­tens tun, wenn sie mit Argu­men­ten kon­fron­tiert wer­den: Sie wei­chen auf die Ebe­ne der Gefüh­le aus. Mehr

Erik Lehnert