Wahrnehmung

Mit Linken leben II

Pas­send zum Dis­kurs­ana­ly­se- und Selbst­hil­fe­buch für Rech­te in einer Welt vol­ler Lin­ker: Die Süd­deut­sche beschrieb ges­tern das som­mer­feld-lethen­sche Ehe­le­ben, die “poli­ti­sche Zer­reiß­pro­be mit dem ‘lie­ben Lem­ming’ ”. Mehr

Caroline Sommerfeld / 24 Kommentare

Dialoge mit H. – Kassandra-Syndrom

“Und wenn ein Volk in trot­z’­gem Widerstreit/dem gott­ge­sand­ten Strahl das Herz verschließet/um Hütt’ und Schloß der Lügen Unkraut sprießet:/das ist der Seher, der Pro­phe­ten Zeit.” (Ema­nu­el Gei­bel, 1837) Mehr

Caroline Sommerfeld / 18 Kommentare

Psychokrieg unter Anwesenden

Es ist etwas grund­sätz­lich Ver­schie­de­nes, ob poli­ti­sche Dif­fe­ren­zen im Nahe­be­reich aus­ge­tra­gen wer­den oder in einer öffent­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung. Der “Psy­cho­krieg” kann in glei­chem Maßen hart sein, unter Abwe­sen­den folgt er ande­ren Spiel­re­geln als unter Anwesenden. Mehr

Caroline Sommerfeld / 10 Kommentare

Dispositivismus

War­um fin­den sich Lin­ke sel­ber mäch­tig kri­tisch, sind aber die trag­fä­higs­ten Stüt­zen der glo­ba­lis­ti­schen Welt­ge­sell­schaft? Es könn­te sein, daß sie das Werk­zeug der Ideo­lo­gie­kri­tik nicht mehr hand­ha­ben kön­nen, weil sie will­fäh­ri­ge Dis­po­si­ti­vis­ten gewor­den sind. Mehr

Caroline Sommerfeld / 8 Kommentare

Lügenkritik braucht Wahrheit

Prak­ti­sche Aus­wir­kun­gen theo­re­ti­scher Dilem­ma­ta sind der Punkt, an dem man sie bemer­ken kann und sie kein Mind­fuck blei­ben. Das theo­re­ti­sche Dilem­ma läßt sich wie folgt umreißen: Mehr

Caroline Sommerfeld / 35 Kommentare

Südafrika und die Schönredner

Wäh­rend eini­ge Zei­tun­gen in den letz­ten Wochen zag­haft über die kata­stro­pha­len Zustän­de in Süd­afri­ka berich­te­ten, scheint es unter Poli­ti­kern tat­säch­lich so etwas wie eine “Ver­schwö­rung der Schön­red­ner” zu geben. Bes­tes Bei­spiel ist die Bun­des­kanz­le­rin, die am letz­ten Sonn­abend einen Video-Pod­cast zum The­ma veröffentlichte. Mehr

Erik Lehnert