1945

Traumata. Fünfundvierzig.

Manch alte Geschich­te ver­geht nicht und wirkt daher nie alt, son­dern trotz aus­blas­sen­der Far­ben gegenwärtig. Mehr

Heino Bosselmann / 25 Kommentare

In eigener Sache: Festschrift und Fernau

Leh­nert und ich haben live aus der Biblio­thek in Schnell­ro­da mehr als ein­ein­halb Stun­den über Joa­chim Fernau gespro­chen. Hier ist die Sendung: Mehr

Götz Kubitschek / 32 Kommentare

8. Mai 1945 – Literatur zur Katastrophe

Der 8. Mai ist kein Tag der Befrei­ung. Als Tag der natio­na­len Kata­stro­phe war er Kul­mi­na­ti­ons­punkt der tota­len Nie­der­la­ge, aber auch Auf­takt zu neu­em Leid. Mehr

Redaktion / 1 Kommentar

8. Mai 1945 – Kein Tag der Befreiung

»Man kann den 8. Mai nicht zum Glücks­tag für Deutsch­land machen«, erklärt der AfD-Ehren­vor­sit­zen­de Alex­an­der Gauland. Mehr

Redaktion / 25 Kommentare