Feind

Miteinander ins Gespräch kommen?

Es gibt gegen­über der Mei­nungs­füh­rer­schaft bean­spru­chen­den links­grü­nen Hege­mo­ni­al­ge­walt kei­ne Gesprächsmöglichkeit. Mehr

Heino Bosselmann / 25 Kommentare

Peter Sloterdijks “Neue Zeilen und Tage, Notizen 2011–2013”

In Björn Höckes Gesprächs­band Nie zwei­mal in den­sel­ben Fluß fin­det sich eine Äuße­rung , aus der sei­ne Geg­ner einen Skan­dal kon­stru­ie­ren wollten. Mehr

Götz Kubitschek / 17 Kommentare

Wer sind wir? Wer sind “Wir”? (3)

Auch in antiglo­ba­lis­ti­schen, rech­ten Krei­sen schaut man inzwi­schen über die Gren­ze des Natio­nal­staa­tes hinaus. Mehr

Gastbeitrag / 17 Kommentare

Wer sind wir? Wer sind “Wir”? (2)

Eine Welt glo­ba­ler Ver­net­zun­gen und Macht­struk­tu­ren ist die Fra­ge nach der poli­ti­schen Eigen­grup­pe nicht mehr so ein­fach zu beantworten. Mehr

Gastbeitrag / 3 Kommentare

Wer sind wir? Wer sind “Wir”? (1)

Die grund­le­gen­de Unter­schei­dung inner­halb des Poli­ti­schen, ist die zwi­schen Freund und Feind. Sie trennt das Poli­ti­sche von ande­ren Berei­chen mensch­li­cher Tätigkeit. Mehr

Gastbeitrag / 3 Kommentare