Finis Germania

Schnitzeljagd nach Sieferle

Seit einigen Tagen steht Rolf Peter Sieferles „Finis Germania“ nun auf der Spiegel-Bestsellerliste – als Einsteiger auf einem respektablen 6. Platz. Das war abzusehen: Mehr

Götz Kubitschek / 68 Kommentare

Spiegel im Kriechgang – Sieferle im Nachdruck!

Der mediale Aufschrei über die Leselistenplazierung von Sieferles „Finis Germania“ hat seine Wirkung nicht verfehlt: Viele Leser wollen sich ein eigenes Urteil bilden, und so wird nun erst einmal nachgedruckt. Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare

Offener Brief an Herfried Münkler

Man hat ja Humor, man versteht ja die Aufregung im Hühnerstall, wenn ein paar Neue über den Zaun flattern. Die werden erstmal weggepickt. Aber irgendwann reicht es dann doch: Mehr

Götz Kubitschek / 43 Kommentare

Der Skandal Sieferle – die wichtigsten FAQ

Apple macht das so (von denen hab ich einen Laptop), das Adlon macht das so (war ich mit Ellen, Isi und Tuvia schon mal drin), wir machen das jetzt auch so: FAQ zum Skandal um „Finis Germania“: Mehr

Götz Kubitschek / 33 Kommentare

Panikreaktionen – Sieferle auf Platz 1

„Das Buch im Haus nebenan“, schrieb Ray Bradbury in seinem Roman Fahrenheit 451, „ist wie ein scharfgeladenes Gewehr.“ Er hat recht. Mehr

Götz Kubitschek / 45 Kommentare

Wie Sieferles Geist in die Flasche zurückgepreßt werden soll

Im Verlag Antaios ist eines der nachgelassenen Werke Rolf Peter Sieferles erschienen: Finis Germania. Nun hat Jan Grossarth in der FAZ unter anderem anhand dieses Buches geistiges Gift ausgemacht: Mehr

Götz Kubitschek / 33 Kommentare

Sezession 77 erschienen!

Mit Ausgabe Nr. 77 der Sezession ist ab sofort das erste „offene Heft“ im neuen Format als Buchzeitschrift erhältlich. Ein kurzer Überblick über inhaltsstarke 74 Seiten: Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Selbstverständlichkeiten als Minimalprogramm (II)

Die Durchsetzung von Recht und Ordnung — Der Ungeist, der kein Ganzes kennt, hatte einen seiner großen Auftritte am 12. September 2015. Der Publizist Robin Alexander hat das in Die Getriebenen nachgezeichnet: Mehr

Götz Kubitschek / 42 Kommentare