Kontrakultur Halle

Kontrakultur 2018 – der neue Antaios-Kalender!

Die Atta­cken gegen das Haus­pro­jekt in Hal­le (Saa­le) rich­ten sich vor allem gegen die iden­ti­tä­re Grup­pe “Kon­tra­kul­tur” – Grund genug für Antai­os, die­ser Kon­tra­kul­tur den Kalen­der 2018 zu widmen. Mehr

Götz Kubitschek / 17 Kommentare

Sibylle Berg und ein Anschlag in Halle

Auf das Ein­Pro­zent-Haus in Halle/Saale ist ges­tern Nacht der bis­her schwers­te Anschlag ver­übt wor­den. Die Spie­gel-Kolum­nis­tin Sibyl­le Berg lie­fer­te die Legi­ti­ma­ti­on dafür. Mehr

Götz Kubitschek / 80 Kommentare

“Ein Prozent” im Fadenkreuz – Anschläge in Halle

Das Haus­pro­jekt von “Ein Pro­zent” in Hal­le sorgt seit Mona­ten für Furo­re in der Saa­le­stadt. Nach einer gro­ßen Gegen­de­mo im Juli ist die loka­le Sze­ne nun zum Angriff über­ge­gan­gen – Phil­ip Stein im Gespräch. Mehr

Nils Wegner / 23 Kommentare

»Kontrakultur« – der Wegbegleiter

Wäh­rend Mar­tin Sell­ner mit “Iden­ti­tär!” die Geschich­te des iden­ti­tä­ren Auf­bruchs im deutsch­spra­chi­gen Raum nach­zeich­net, hat Mario Mül­ler ein Hand­buch für alle akti­vis­ti­schen Leben­la­gen zusammengestellt. Mehr

Nils Wegner / 1 Kommentar

Kontrakultur Halle: die Gesichter der ersten Reihe

Mit offe­nem Visier für Mei­nung und Ide­al ein­zu­ste­hen, hat bei der Iden­ti­tä­ren Bewe­gung (IB) bereits Tra­di­ti­on: von der ers­ten »Kriegs­er­klä­rung« der fran­zö­si­schen Géné­ra­ti­on Iden­ti­taire über das deutsch-öster­rei­chi­sche Pen­dant bis hin zur Selbst­vor­stel­lung der Regio­nal­grup­pe Bay­ern. In Hal­le ist die Grup­pe Kon­tra­kul­tur mit auf­se­hen­er­re­gen­den Aktio­nen ins Blick­feld gerückt – vie­le besorg­te Kom­mi­li­to­nen fürch­ten nun um ihren Safe­space. Mehr

Nils Wegner / 33 Kommentare

Neue Videos: Kositza, Kaputt, Kanzlerin, COMPACT

Leicht konn­te man in den letz­ten Tagen wegen des Andrangs auf die IfS-Som­mer­aka­de­mie und des damit ver­bun­de­nen lau­en bun­ten Lüft­chens, das durch Schnell­ro­da weh­te, die Medi­en­front aus den Augen ver­lie­ren. Doch hat sich dort dank vie­ler flei­ßi­ger Hel­fer eine Men­ge getan: Mehr

Nils Wegner / 57 Kommentare

Ein Potpourri an Bildern …

… wur­de zum Wochen­en­de in Auf­trag gege­ben, und der­zeit ist es wirk­lich ein leich­tes, dem nach­zu­kom­men. Im Lau­fe der Woche ist eini­ger Augen­schmaus zusam­men­ge­kom­men, der beson­ders der Leser­schaft die­ses Netz­ta­ge­buchs ans Herz gelegt wer­den kann, und so kom­men wir denn am bes­ten ohne Umschwei­fe zur Sache. Mehr

Nils Wegner / 10 Kommentare

Betreutes Augenverschließen mit Kontrakultur Halle

»Im übri­gen will ich nie­man­dem die Augen öff­nen, ich möch­te sie lie­ber eini­gen schlie­ßen.« Das hat Gott­fried Benn geschrie­ben, in Drei alte Män­ner, und am Diens­tag letz­ter Woche sind an der Mar­tin-Luther-Uni­ver­si­tät Hal­le-Wit­ten­berg in der Tat eini­ge Augen geschlos­sen worden: Mehr

Nils Wegner / 36 Kommentare