Totalitarismus

Regenbogen-Uniformität

Die deutsche Gesellschaft krankt an einem signifikanten Widerspruch: Mehr

Heino Bosselmann / 62 Kommentare

Kapitol-Sturm: Immunisierung der Wahrheitssysteme (1)

Trump und sein Team wurden nun endgültig von Twitter, Facebook und anderen Plattformen verbannt. Mehr

Martin Lichtmesz / 33 Kommentare

Netzfundstücke (22) – Formierung, Flaute, Europa

Wenn sich die modernen Gesellschaften im 21. Jahrhundert durch eine Tendenz charakterisieren lassen, dann ist es ihr Drang zur Formierung. Mehr

Jonas Schick / 18 Kommentare

China – Hermetik, Propaganda, Illusionen

Ein Beitrag von Professor Raimund T. Kolb, der als Antwort auf Peter Kuntzes China-Beitrag zu lesen ist. Mehr

Gastbeitrag / 1 Kommentar

Hannah Arendt und die „politischen Religionen“

Unser Gastautor Carlos Wefers Verástegui setzte sich mit Hannah Arendts Begriff der „politischen Religionen“ auseinander: Mehr

Gastbeitrag / 5 Kommentare

Ryszard Legutko. Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften

Ryszard Legutko: Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften, Wien: Karolinger 2017. 188 S., 23 € Wer sich schon mal gefragt hat, warum gerade die lautesten Trompeter von »Demokratie« und »Pluralismus« so geistig verödete, eindimensionale und prosekutorisch gesinnte Gestalten sind, der wird in diesem scharfsinnigen Buch des polnischen Philosophen und EU-Abgeordneten der Partei […] Mehr

Martin Lichtmesz

Humanitaristischer Universalismus vs. Nominalismus

Hufeisentheorien, auch bekannt als der Ausruf: „Die Extreme berühren sich!“, sind für das Denken gefährlich. Mehr

Johannes Poensgen / 20 Kommentare

Der sanfte Totalitarismus

Jedes Flugblatt, jedes Transparent, jede Petition und jede Demo ist im Grunde Ausdruck eines politischen Machtwillens. Ob in Bürgerinitiativen, NGOs, Parteien, Vereinen oder Bewegungen – es geht immer um das eine: Macht. Mehr

Martin Sellner / 79 Kommentare