Warum Konservative immer verlieren

Netzfundstücke (14) – Grundkonsens, Querschläger

Es herrscht Auf­ruhr. Die 2015er ste­hen in der Burg und lär­men vor dem Berg­fried – es wird an den Stei­nen gehämmert. Mehr

Jonas Schick / 18 Kommentare

Gauweilers 68er und das konservative Dilemma

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 84/Juni 2018 Mehr

Gastbeitrag

Niemand ist sicher: “Mister”!

Das War­ten hat ein Ende: Nach fast acht Jah­ren und dem Umweg über drei (!) ver­schie­de­ne Ver­la­ge ist der dys­to­pi­sche Roman Mis­ter aus der Feder Alex Kur­ta­gićs end­lich in deut­scher Über­set­zung erhältlich! Mehr

Nils Wegner / 21 Kommentare

Sezessionistische Weihnachtsempfehlungen (II) – Salon

Benedikt Kaiser - Alex Kurtagic: Warum Konservative immer verlieren (Schnellroda 2013, leider seit heute vergriffen!). Ein ... Mehr

Ellen Kositza / 6 Kommentare

Bewaffnete Ästhetik – Alex Kurtagic über die Fehler der Konservativen

(Rezen­si­on aus Sezes­si­on 53 / April 2013) Undog­ma­tisch, oft auch ket­ze­risch ist der Zugriff Alex Kur­ta­gics auf die Apo­rien der (Post)Moderne. Daß sei­ne Ana­ly­sen der Lage »des Wes­tens« und »der Wei­ßen« ohne fal­schen Respekt vor Insti­tu­tio­nen daher­kom­men, hat den Bri­ten inner­halb der anglo­pho­nen rech­ten Blog­ger­sze­ne zum Geheim­tip gemacht.  Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare