Extremismus

Amerikanische Lektionen II – Netzrepression

Richard Spencer wurde zur Streitfigur, weil man ihm vorwerfen konnte, er habe mit zu extremistischen Elementen kokettiert. Mehr

Johannes Poensgen / 30 Kommentare

Amerikanische Lektionen I – Wahlsiege und Machtstrukturen

Die Dezemberausgabe der Sezession ist eingetroffen, darin Siegfried Gerlichs Porträt über die Strömungen innerhalb der amerikanischen Alt-Right. Mehr

Johannes Poensgen / 29 Kommentare

Linke Immunisierungsstrategien

Andreas Unterberger spricht auf seinem Blog mit Blick auf die Ausschreitungen in Hamburg von einer „multiplen Blamage des größten Landes Europas“. Mehr

Michael Wiesberg / 17 Kommentare

Das neurechte Wäldchen

Man kann es drehen und wenden wie man will: Wir befinden uns in einer Phase der Stagnation. Die neue patriotische Bewegung, die als Reaktion auf die offene Invasion entstanden ist, stagniert. Mehr

Martin Sellner / 46 Kommentare

„Skandal“ und Skandal bei der Bundeszentrale

Pünktlich zum Jubiläum der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) gibt es doch noch so etwas wie einen „Skandal“. Jedenfalls dann, wenn man der Jungen Welt und dem Neuen Deutschland glauben darf. Da geht es um ein Aufklärungsvideo der BpB, das einige Monate das übliche Nischendasein führte und kurz nachdem es an die Öffentlichkeit gezerrt wurde, […] Mehr

Erik Lehnert