Karl Marx

Die bürgerliche Mitte und die Gleichheit I

Die bürgerliche Mitte (früher hätte man gesagt: das Spießertum) ist viel interessanter als die Linke. Mehr

Johannes Poensgen / 17 Kommentare

Marx von rechts – eine Debatte (2)

Nachdem Siegfried Gerlich den als Theorie-Einwurf einer jungeuropäischen Rechten verstandenen Sammelband Marx von rechts stark kritisiert hat, Mehr

Benedikt Kaiser / 55 Kommentare

Marx von rechts – eine Debatte (1)

von Siegfried Gerlich — Auf den Sammelband Marx von rechts, der vor anderthalb Monaten im Verlag Jungeuropa erschien, wird unangemessen und angemessen reagiert. Mehr

Gastbeitrag

Der »Prozeß der Wiedergeburt« 1968 – Frühlingserwachen in Prag

Am 50. Jahrestag des Einmarschs der Sowjet-Truppen in Prag geben wir Kaisers Artikel aus der 84. Sezession wieder (hier als PDF downloaden). Mehr

Benedikt Kaiser / 15 Kommentare

»Marx von rechts« und der Panikmodus

In wenigen Wochen erscheint ein neues Buch im Jungeuropa Verlag. Es sorgt schon jetzt für Anfeindungen und Zensurmaßnahmen. Mehr

Benedikt Kaiser / 43 Kommentare

Die Faszination des Marxschen Denkens

PDF der Druckfassung aus Sezession 82/Februar 2018 Mehr

Gastbeitrag

Das war die 18. Winterakademie des Instituts für Staatspolitik

Nachdem Anfang Dezember die Anmeldeliste für die Januar-Akademie des IfS geöffnet wurde, diskutierte man intern über mögliche Szenarien: Mehr

Benedikt Kaiser / 7 Kommentare

Die konservative Revolution des Marxismus

von Siegfried Gerlich — pdf der Druckfassung aus Sezession 80/Oktober 2017 Mehr

Gastbeitrag

Alexander Ulfig: Wege aus der Beliebigkeit. Alternativen zu Nihilismus, Postmoderne und Gender-Mainstreaming

Alexander Ulfig: Wege aus der Beliebigkeit. Alternativen zu Nihilismus, Postmoderne und Gender-Mainstreaming, Baden-Baden: Deutscher Wissenschaftsverlag 2016. 141  S., 24.95 € Mehr

Caroline Sommerfeld