Vertreibung

Traumata. Fünfundvierzig.

Manch alte Geschich­te ver­geht nicht und wirkt daher nie alt, son­dern trotz aus­blas­sen­der Far­ben gegenwärtig. Mehr

Heino Bosselmann / 25 Kommentare

Kritik der Woche (28): Stay away from Gretchen

Susan­ne Abels Roman Stay away from Gret­chen ran­giert nun in der 62. Woche auf der SPIE­GEL-Best­sel­ler­lis­te. Es geht um eine Flucht aus Ostpreußen.  Mehr

Ellen Kositza / 19 Kommentare

8. Mai 1945 – Literatur zur Katastrophe

Der 8. Mai ist kein Tag der Befrei­ung. Als Tag der natio­na­len Kata­stro­phe war er Kul­mi­na­ti­ons­punkt der tota­len Nie­der­la­ge, aber auch Auf­takt zu neu­em Leid. Mehr

Redaktion / 1 Kommentar

8. Mai 1945 – Kein Tag der Befreiung

»Man kann den 8. Mai nicht zum Glücks­tag für Deutsch­land machen«, erklärt der AfD-Ehren­vor­sit­zen­de Alex­an­der Gauland. Mehr

Redaktion / 25 Kommentare