Sezession

Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Hier springt jedenfalls als erstes das Ungleichgewicht des „Kontroversen“ ins Auge. Was sich Farid Bang, Kollegah und andere Meistersänger ihrer Zunft so alles leisten, würde normalen Kartoffeldeutschen niemals nachgesehen werden (auch das linksextreme Blog „Ruhrbarone“ sieht das so). Daß sich der Skandal vor allem an dem Killervorwurf des „Antisemitismus“ entzündet, ist symptomatisch, denn an dieser […] Mehr

Auch im Gefängnis wirken dieselben Mechanismen, wie Tommy Robinson mir erklärte. Die Wärter wissen, daß sie oft von der lebenslänglich inhaftierten „muslim extremist population“ in ihren Gefängnissen jederzeit angegriffen, schwer verletzt oder sogar getötet werden könnten, da sie weder Skrupel kennen, noch etwas zu verlieren haben. Deswegen, so der britische Islamkritiker, befinden sich viele englische […] Mehr

Die Antifa war in Schnellroda, die Identitären in den Alpen. Unterschiedlicher können Aufgabenstellung und Professionalität kaum sein. Mehr

DIE ANDEREN ÜBER UNS

Auf die Frage, warum so viele Rechtsintellektuelle wie er in den Osten gezogen sind, antwortet Kubitschek:

weiterhören im Bayerischen Rundfunk

DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 83

April 2018
72 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Götz Kubitschek

21. April, Schnellroda

Es ist an der Zeit, etwas zu sagen zu einem Punk-Konzert, das morgen neben anderen Events „gegen uns“ in Schnellroda stattfinden wird. Mehr

Götz Kubitschek/ 9 Kommentare

Ellen Kositza

Das war’s. Diesmal mit: Kaffee und allerlei Männern

17. April — Lügenpresse ultra-light: Vor zwei Monaten hatten wir Besuch von einer Dame, die bei den Öffentlich-rechtlichen bestallt ist. Mehr

Ellen Kositza/ 13 Kommentare

Gastbeitrag

Lothar Fritze: Wissenschaftsfreiheit in Gefahr

Wir dokumentieren hier (nicht ohne Grund) den Text „Wissenschaftsfreiheit in Gefahr“ von Professor Lothar Fritze, erschienen in Sezession 83: Mehr

Gastbeitrag/ 3 Kommentare

Götz Kubitschek

Das war der Trump-Kongreß in Magdeburg

250 Teilnehmer, toller Veranstaltungsort, hochkarätige Referenten, sehr interessante Gespräche: Mehr

Götz Kubitschek/ 9 Kommentare

Martin Sellner

Ist England verloren? In Haft mit Douglas Murray (Teil 1)

Ich setze mich auf einen freien Sessel und schlage ein Buch auf, welches ausnahmsweise mit in die Zelle durfte. Keines passte besser: Douglas Murrays Der Selbstmord Europas. In den nächsten 6 Stunden, die ich auf meinen Transport nach Colnbrook warten sollte, lese ich wie in Trance. Nach dem ich es bis auf das Nachwort auslese, […] Mehr

Martin Sellner/ 22 Kommentare

Martin Lichtmesz

Kollegah vs. Campino: Kulturkampf oder Ablösung?

Hier springt jedenfalls als erstes das Ungleichgewicht des „Kontroversen“ ins Auge. Was sich Farid Bang, Kollegah und andere Meistersänger ihrer Zunft so alles leisten, würde normalen Kartoffeldeutschen niemals nachgesehen werden (auch das linksextreme Blog „Ruhrbarone“ sieht das so). Daß sich der Skandal vor allem an dem Killervorwurf des „Antisemitismus“ entzündet, ist symptomatisch, denn an dieser […] Mehr

Martin Sellner

Ist England verloren? Nein, wenn… (Teil 2)

Auch im Gefängnis wirken dieselben Mechanismen, wie Tommy Robinson mir erklärte. Die Wärter wissen, daß sie oft von der lebenslänglich inhaftierten „muslim extremist population“ in ihren Gefängnissen jederzeit angegriffen, schwer verletzt oder sogar getötet werden könnten, da sie weder Skrupel kennen, noch etwas zu verlieren haben. Deswegen, so der britische Islamkritiker, befinden sich viele englische […] Mehr

Götz Kubitschek

Eine Pleite und eine symbolische Okkupation

Die Antifa war in Schnellroda, die Identitären in den Alpen. Unterschiedlicher können Aufgabenstellung und Professionalität kaum sein. Mehr

Götz Kubitschek

21. April, Schnellroda

Es ist an der Zeit, etwas zu sagen zu einem Punk-Konzert, das morgen neben anderen Events „gegen uns“ in Schnellroda stattfinden wird. Mehr

Ellen Kositza

Das war’s. Diesmal mit: Kaffee und allerlei Männern

17. April — Lügenpresse ultra-light: Vor zwei Monaten hatten wir Besuch von einer Dame, die bei den Öffentlich-rechtlichen bestallt ist. Mehr

Gastbeitrag

Lothar Fritze: Wissenschaftsfreiheit in Gefahr

Wir dokumentieren hier (nicht ohne Grund) den Text „Wissenschaftsfreiheit in Gefahr“ von Professor Lothar Fritze, erschienen in Sezession 83: Mehr

Götz Kubitschek

Das war der Trump-Kongreß in Magdeburg

250 Teilnehmer, toller Veranstaltungsort, hochkarätige Referenten, sehr interessante Gespräche: Mehr

Martin Sellner

Ist England verloren? In Haft mit Douglas Murray (Teil 1)

Ich setze mich auf einen freien Sessel und schlage ein Buch auf, welches ausnahmsweise mit in die Zelle durfte. Keines passte besser: Douglas Murrays Der Selbstmord Europas. In den nächsten 6 Stunden, die ich auf meinen Transport nach Colnbrook warten sollte, lese ich wie in Trance. Nach dem ich es bis auf das Nachwort auslese, […] Mehr