Criticón

Sammelstelle für Gedrucktes (7)

Und erneut: Cri­ticón als Ein­stieg. Wes­halb? Weil sich die groß­ar­ti­ge Zeit­schrift als »Sam­mel­stel­le« pha­sen­wei­se ins­be­son­de­re an einer Par­tei abarbeitete: Mehr

Benedikt Kaiser / 61 Kommentare

Sammelstelle für Gedrucktes (6)

Mit der 6. »Sam­mel­stel­le für Gedruck­tes« wird der Name ein­ge­kürzt. Der alte Titel bezog sich in vol­ler Län­ge auf Cas­par von Schrenck-Notzing. Mehr

Benedikt Kaiser / 54 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (1)

Der Vor­läu­fer der Sezes­si­on, die Zeit­schrift Cri­ticón, war eine inter­na­tio­na­le Tri­bü­ne für die hete­ro­ge­ne kon­ser­va­ti­ve Sze­ne der 1970er und 1980er Jahre. Mehr

Benedikt Kaiser / 35 Kommentare

»Sea Changes«: Derek Turner im Gespräch

Der in Dub­lin gebo­re­ne Schrift­stel­ler Derek Tur­ner hat bereits 2012 mit Sea Chan­ges sei­nen Debüt­ro­man vorgelegt. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Wolf Jobst Siedler ist verstorben

Am Mitt­woch ver­starb nach lan­ger Krank­heit der libe­ral­kon­ser­va­ti­ve Ver­le­ger und Publi­zist Wolf Jobst Sied­ler (87).  Sied­ler grün­de­te und führ­te ab 1980 den nach ihm benann­ten Ver­lag. Im Jahr 2007 wur­de er für sein Lebens­werk von der För­der­stif­tung Kon­ser­va­ti­ve Bil­dung und For­schung (FKBF) mit einem Ehren­preis gewür­digt. Wir doku­men­tie­ren nach­fol­gend den bio­gra­phi­schen Text aus dem Band Vor­den­ker des Staats­po­li­ti­schen […] Mehr

Erik Lehnert