Ellen Kositza

Joris Karl Huysmans: „Lourdes. Mystik und Massen“

Durch Michel Houellebecq haben zahlreiche Leser Joris Karl Huysmans (1848 – 1907) entdeckt. Mehr

Ellen Kositza / 5 Kommentare

Jens Malte Fischer: Karl Kraus. Der Widersprecher

Was für ein schöner, treffender Titel! Fraglos war Karl Kraus ein großer Widersprecher. Mehr

Ellen Kositza / 3 Kommentare

Sommerlektüre: Vor Rehen wird gewarnt

Dieser großartige Roman der 1888 geborenen Wienerin Vicki, eigentlich: Hedwig Baum erschien erstmals 1960 in deutscher Übersetzung. Mehr

Ellen Kositza / 2 Kommentare

Martin Schröder: Wann sind wir wirklich zufrieden?

Martin Schröder: Wann sind wir wirklich zufrieden? Überraschende Erkenntnisse zu Arbeit, Liebe, Kindern, Geld, München: Bertelsmann 2020. 288 S., 20 € Mehr

Ellen Kositza

Netzfundstücke (57) – Wagner, Hartwig, Tee

Mit den 57. Netzfundstücken verabschiedet sich die Sezession im Netz bis einschließlich den 2. August in die Sommerpause. Mehr

Jonas Schick

Das Buch im Haus nebenan

Selten hat mir die Arbeit an einem Buch aus unserem Verlag mehr Freude bereitet als die am „Buch im Haus nebenan“. Weil etliche Leser nachfragen, … Mehr

Götz Kubitschek / 53 Kommentare

Netzfundstücke (54) – #Eventszene, Öko, Verhalten

Die Stuttgarter Party- und Eventszene sorgt auch in Schnellroda für reichlich Gesprächsstoff. Mehr

Jonas Schick / 35 Kommentare

Daniel Zipfel: Die Wahrheit der anderen

Daniel Zipfel: Die Wahrheit der anderen. Roman, Wien: Kremayr & Scheriau 2020. 223 S., 19.90 € Mehr

Ellen Kositza