Heinz-Christian Strache

Netzfundstücke (90) – Handarbeit, Ibiza, Abgründe

Herz und Hand zuerst, danach geht es tief in die mensch­li­chen Abgründe. Mehr

Jonas Schick / 48 Kommentare

Möseneder in der FPÖ – Rolle rückwärts

Es ist schon wie­der etwas pas­siert. Die FPÖ hat sich von der Distan­zie­rung distanziert. Mehr

Martin Sellner / 73 Kommentare

“Die Weiße Rose” über Kurz und Strache

Die öster­rei­chi­schen Natio­nal­rats­wah­len sind aus­ge­wer­tet. Der “gro­ße” Gewin­ner ist wie erwar­tet die “Volks­par­tei” unter Sebas­ti­an Kurz (37,54%). Mehr

Martin Lichtmesz / 24 Kommentare

Das war die 20. Sommerakademie des IfS

Drei Tage; ein­hun­dert­fünf­zig jun­ge Teil­neh­mer; ein zwan­zigs­tes Jubi­lä­um. Unser Bericht zur Som­mer­aka­de­mie des Insti­tuts für Staats­po­li­tik (IfS).  Mehr

Jonas Schick / 10 Kommentare

Straches Sturz und die Macht der Medien

Die blaue Regie­rungs­be­tei­li­gung war so etwas wie der “öster­rei­chi­sche Bre­x­it”, und seit­her ver­sucht man, das uner­wünsch­te Wahl­er­geb­nis rück­gän­gig zu machen. Mehr

Martin Lichtmesz / 41 Kommentare

Alle gegen Sellner

War­um der Atten­tä­ter von Christ­church aus­ge­rech­net an Mar­tin Sell­ner und wohl auch ande­re IB-Struk­tu­ren in Euro­pa Geld gespen­det hat, weiß man nicht. Mehr

Martin Lichtmesz / 54 Kommentare

Nationalmasochismus und “Anschluß”

Mein zusam­men mit Micha­el Ley her­aus­ge­ge­be­ner Sam­mel­band Natio­nal­ma­so­chis­mus ist nun bereits in der 2. Auf­la­ge lieferbar.  Mehr

Martin Lichtmesz / 26 Kommentare

Inländertaxi, Cucking und Quadrille: Wiener Akademikerball

Man darf mich als bal­lun­er­fah­ren bezeich­nen, war doch der ein­zi­ge der Wie­ner Bäl­le, den ich je besucht hat­te, der Kommunistenball. Mehr

Caroline Sommerfeld / 24 Kommentare