Islamisierung

Thüringen: Islamisierung gegen Rechtsruck

Der Wahl­er­folg der AfD in Thü­rin­gen hat wie zu erwar­ten etli­che hys­te­ri­sche Reak­tio­nen in der Pres­se ausgelöst. Mehr

Martin Lichtmesz / 46 Kommentare

Netzfundstücke (7) – ISIS, Notre-Dame, Erneuerung

Wäh­rend die bun­des­deut­sche Qua­li­täts­pres­se an Mär­chen strickt … Mehr

Jonas Schick / 27 Kommentare

rechtsfäkal

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 88/Februar 2019 Mehr

Ellen Kositza

Ralph Ghadban: Arabische Clans: Die unterschätzte Gefahr

Der aus dem Liba­non stam­men­de Islam­wis­sen­schaft­ler Ralph Ghad­ban setzt sich in sei­nem Buch Ara­bi­sche Clans: Die unter­schätz­te Gefahr am Bei­spiel ara­bi­scher Groß­fa­mi­li­en mit der unter Mus­li­men in Deutsch­land vor­herr­schen­den Inte­gra­ti­ons­ver­wei­ge­rung und deren Fol­gen auseinander. Mehr

Gastbeitrag

Nikolai A. Berdiajew: Im Herzen die Freiheit

Ber­dia­jew zu lesen ist ein­fach und schwie­rig zugleich. Der rus­si­sche Phi­lo­soph (1874–1948), der unter Neu­rech­ten und in Ruß­land eine Renais­sance erlebt, bedient sich einer kla­ren Spra­che ohne eige­ne lite­ra­ri­sche Prägung. Mehr

Caroline Sommerfeld

Verlaufen

In Düs­sel­dorf, Pri­vat. Ich habe den Bahn­hof gera­de ver­las­sen, ein Blick in mei­ne Bör­se ver­rät mir, daß ich den Stadt­plan, den ich beim letz­ten Besuch gekauft hat­te, ver­lo­ren habe. „Na egal, fin­dest du auch so.“ Selbst­ver­ständ­lich neh­me ich gleich bei der ers­ten Kreu­zung die fal­sche Abzwei­gung und lan­de im Orient. Mehr

Johannes Poensgen / 32 Kommentare

Szene-Kaleidoskop IX: Widerstandsmodi

Wenn die der­zei­ti­ge Lage über­haupt irgend etwas Gutes hat, dann zumin­dest dies: Es gärt wei­ter­hin aller­or­ten, und Mög­lich­kei­ten – vor allem Gele­gen­hei­ten! – zum Han­deln gibt es reichlich. Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare

Von Leichenfledderer zu Leichenfledderer

An die Konkurrenz Wir miss­brau­chen also die Toten. Gut, las­sen wir das so ste­hen. Obwohl Sie doch eigent­lich mei­nen: „Die miss­brau­chen unse­re Toten!“ Es sind doch Ihre Toten, nicht wahr? Mehr

Johannes Poensgen / 47 Kommentare