Krise

Gemeinnützigkeit und VS

Es ist symptomatisch: Ein schlampiger ZEIT-Journalist streut falsche Behauptungen, hat seine Schlagzeile und wird sich nie entschuldigen. Mehr

Götz Kubitschek / 28 Kommentare

Blick nach links – diesmal: SPD, taumelnd

Die SPD-Basis hat sich entschieden: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die taumelnde Sozialdemokratie retten. Mehr

Benedikt Kaiser / 40 Kommentare

Konturen einer gefühlten Krise

PDF der Druckfassung aus Sezession 87/Dezember 2018 Mehr

Michael Wiesberg

Refugees Welcome – Willkommene Krise

„Wünschen wir uns die Krise! Das Unmögliche muß möglich werden, und wenn wir unserer Nation noch etwas zutrauen, dann sollte es nicht weniger sein als das Unvorstellbare: die Rettung ihrer Substanz, die Bewahrung ihrer Möglichkeit, zu sich selbst zu gelangen und wieder als Mitte Europas aufzuscheinen.“ Diese provokanten Worte aus einem Grundlagentext der deutschen Neuen […] Mehr

Martin Sellner / 143 Kommentare

Geistige Verschärfung gegen Defaitismus

Daß die Lage grauenhaft ist, wissen wir alle. Martin Lichtmesz hat sie in seinem Artikel mit treffenden Worten geschildert und die Essenz herausgearbeitet: Es ist weniger die nackte Tatsache der fremden Vorstöße nach Europa. Es sind der moralinsaure Medienfeldzug, der wie eine Chemiebombe alle patriotischen Immunreaktionen abtöten soll, und die eilfertigen Reflexe der deutschen Gutmenschen. Es […] Mehr

Martin Sellner / 143 Kommentare

10. Sommerakademie des IfS

In diesem Jahr können wir mit der 10. Sommerakademie ein kleines Jubiläum begehen. Die erste IfS-Akademie fand im August 2000 zum Thema „Krisen“ statt. Seitdem mußten wir an unseren Analysen nichts revidieren. Wenn wir uns den Zustand unseres Landes anschauen, haben sich die Krisen-Symptome, Stichwort Dekadenz, noch verstärkt. Mehr

Erik Lehnert

Ist Wolfram Weimer konservativ?

Und: Macht uns die Krise wirklich konservativ, wie Wolfram Weimar behauptet? Wenn ja, dann müßte das ablesbar sein am von ihm verantworteten Magazin Cicero: Wie wäre es eigentlich, wenn wir für unsere nächste, redaktionell gerade in den Startlöchern stehende Druckausgabe der Sezession etwas von Cicero abkupfern würden? Die jüngsten Schlagzeilen des nach wie vor als „konservativ“ geltenden Magazins […] Mehr

Ellen Kositza

Was sind Werte?

In der Krise sind Werte gefragt. Diese Aussage wird vermutlich die Mehrzahl unserer Zeitgenossen unterschreiben. Daß man ... Mehr

Erik Lehnert