Migrantengewalt

Netzfundstücke (94) – Aufmerksamkeit, Interview, Kvlt

Die Erre­gungs­kur­ven und die Auf­merk­sam­keits­span­ne der Öffent­lich­keit gleicht in Zei­ten des Smart­pho­nes und der sozia­len Medi­en einem Twitterfeed. Mehr

Jonas Schick / 4 Kommentare

Die Politisierung der Schande II

Der Pro­test gegen die von Migran­ten mas­sen­haft ver­üb­ten sexu­el­len Über­grif­fe muß zu mehr füh­ren, als einer kur­zen Empö­rung, bevor man sich an die neu­en Ver­hält­nis­se gewöhnt. Mehr

Johannes Poensgen / 17 Kommentare

Die Politisierung der Schande I

Wird die Sexua­li­tät poli­ti­siert, geht es ans Inners­te und ans Äußers­te. Dann wird der Druck des öffent­li­chen Rau­mes ins Inti­me getragen. Mehr

Johannes Poensgen / 31 Kommentare

Sind wir Feministinnen?

In der “Süd­deut­schen Zei­tung” schreibt man zur Kam­pa­gne #120Dezibel: Mehr

Caroline Sommerfeld / 44 Kommentare

EinProzent aktiv: Zivilcourage in Arnsdorf

Im säch­si­schen Arns­dorf wur­de Ende 2016 gegen vier Bür­ger Ankla­ge wegen Frei­heits­be­rau­bung erho­ben. Nun wird “Ein­Pro­zent“aktiv: Phil­ip Stein erklärt die aktu­el­le Lage! Mehr

Nils Wegner / 10 Kommentare

Sonntagsheld (5) – Der Toten Tatenruhm

Was von unse­rem Sonn­tags­hel­den übrig ist, liegt ver­mut­lich gera­de auf­ge­schnit­ten und wie­der zuge­näht im Kühl­haus irgend­ei­ner Gerichtsmedizin. Mehr

Gastbeitrag / 14 Kommentare

Von Leichenfledderer zu Leichenfledderer

An die Konkurrenz Wir miss­brau­chen also die Toten. Gut, las­sen wir das so ste­hen. Obwohl Sie doch eigent­lich mei­nen: „Die miss­brau­chen unse­re Toten!“ Es sind doch Ihre Toten, nicht wahr? Mehr

Johannes Poensgen / 47 Kommentare

Gewalt gegen Polizisten, Teil I

“Je spä­ter die Nacht, des­to grö­ßer der Wahn­sinn”, schrieb vor eini­ger Zeit ein Poli­zei­be­am­ter aus Nord­rhein-West­fa­len in… Mehr

Götz Kubitschek