Psychologie

Lehrbuchreflexe (III)

Dann die Entgleisung: Entgleisungsmanöver (Derailings) laufen, wenn jemand unvermittelt ein anderes Thema anschneidet oder das Thema des Gegenübers als „hier nicht das Thema“ hinstellt. Mehr

Caroline Sommerfeld

Lehrbuchreflexe (II)

Weiter ging’s mit der Projektion: „Projektion ist das Verfolgen eigener Wünsche in anderen.“ (Sigmund Freud) Mehr

Caroline Sommerfeld

Dialoge mit H. – Kassandra-Syndrom

„Und wenn ein Volk in trotz’gem Widerstreit/dem gottgesandten Strahl das Herz verschließet/um Hütt‘ und Schloß der Lügen Unkraut sprießet:/das ist der Seher, der Propheten Zeit.“ (Emanuel Geibel, 1837) Mehr

Caroline Sommerfeld / 18 Kommentare

Psychokrieg unter Anwesenden

Es ist etwas grundsätzlich Verschiedenes, ob politische Differenzen im Nahebereich ausgetragen werden oder in einer öffentlichen Auseinandersetzung. Der „Psychokrieg“ kann in gleichem Maßen hart sein, unter Abwesenden folgt er anderen Spielregeln als unter Anwesenden. Mehr

Caroline Sommerfeld / 10 Kommentare

Hofer und Schopenhauer ganz authentisch

Wir haben es mit Trump und Hofer zu tun, und beide haben einen ungeheuren Willen, nicht bloß das Präsidentenamt in den USA oder in Österreich zu erlangen, sondern einen Umbruch zu tragen als Symbolfiguren. Hofer hat die Wahl verloren, aber er ist ja nicht aus der Welt und hat etwas Entscheidendes ausgelöst. Mehr

Caroline Sommerfeld / 20 Kommentare

Autorenporträt Karl Jaspers

PDF der Druckausgabe aus Sezession 68 / Oktober 2015 Mehr

Erik Lehnert

Politiker

Der Spiegel hat vorab Auszüge aus einem neuen Buch von Franz Walter, dem Göttinger Parteienforscher, veröffentlicht. Unter der Überschrift „Warum Politiker nicht die Klügsten sind“ versucht er sich an einem Psychogramm des Parteipolitikers, das vielleicht geeignet ist, dem ein oder anderen Idealisten die Augen zu öffnen. Mehr

Erik Lehnert

Demenz und Scham

Seit knapp einem Jahr ist bekannt, daß Walter Jens seit 2004 an Demenz leidet. Sein Sohn Tilman hatte das damals publik ... Mehr

Erik Lehnert