Sezession

Überfremdung und Abwanderung – ein Vorschlag

Im Ver­lauf der Dis­kus­si­on über Theo­rie und Pra­xis beim Blick auf die Über­frem­dung, reich­te ein Leser der Sezes­si­on einen… Mehr

Götz Kubitschek / 36 Kommentare

Eine Leserzuschrift

erreich­te mich heu­te (neben vier Ein­zel­heft­be­stel­lun­gen und zwei Abon­ne­ments), und ich möch­te die­sen Brief unten zum… Mehr

Götz Kubitschek

Wie weiter? (VII): Die Mündigen

Wir müs­sen – in der Theo­rie – unser Ver­hält­nis zu unse­rem Volk klä­ren, das wie jedes Volk heu­te vor allem eine Masse… Mehr

Götz Kubitschek / 42 Kommentare

Pour le Merite

Der Bil­din­nen­teil der aktu­el­len Sezes­si­on “Eli­te” zeigt rund drei­ßig Trä­ger des Ordens Pour le Meri­te. Was nahe lag, haben… Mehr

Götz Kubitschek

Die Genese des Täters …

… aus dem Geis­te der Sezes­si­on berei­tet mir “Bauch­schmer­zen”: Ein gefüt­ter­ter Umschlag, dar­in ein Buch und ein… Mehr

Götz Kubitschek

Das Juni-Gedicht: Lähmungen

Las in den ver­gan­ge­nen Tagen viel in den Büchern von Joa­chim Fernau: Er wird hun­dert im Sep­tem­ber, und so schrei­be ich für… Mehr

Götz Kubitschek

Alte Texte, neu gelesen

Ein Hin­weis auf das, was hier neben­her im Stil­len geschieht: Wir bau­en das Archiv der alten und teil­wei­se längst… Mehr

Götz Kubitschek

Baal Müller …

… gibt heu­te als Autor unse­res Netz-Tage­buchs sein Debüt. Ich möch­te ihn als “non­kon­form” beschrei­ben und als Kollegen… Mehr

Götz Kubitschek

Leipziger Buchmesse: Zwei Präsentationen und ein Automatismus

Edi­ti­on Antai­os und Sezes­si­on sind wie jedes Jahr auf der Lei­zi­ger Buch­mes­se mit eige­nen Stän­den ver­tre­ten – selbstredend… Mehr

Götz Kubitschek