Thüringen

Notizen zur Wahl in Thüringen (2)

In Teil 1 die­ser Noti­zen schrieb ich, »die Wahl in Thü­rin­gen ist kei­ne übli­che gewe­sen«, son­dern: »eine Zäsur«. Das hat sich kras­ser bewahr­hei­tet als gedacht. Mehr

Benedikt Kaiser / 121 Kommentare

Thüringen: Islamisierung gegen Rechtsruck

Der Wahl­er­folg der AfD in Thü­rin­gen hat wie zu erwar­ten etli­che hys­te­ri­sche Reak­tio­nen in der Pres­se ausgelöst. Mehr

Martin Lichtmesz / 46 Kommentare

Notizen zur Wahl in Thüringen

Die Wahl in Thü­rin­gen am gest­ri­gen 27. Okto­ber ist kei­ne übli­che Land­tags­wahl gewe­sen. Es ist eine Zäsur. Mehr

Benedikt Kaiser / 38 Kommentare

Rassismus? Eine Enquete-Kommission in Thüringen

2017 beschloß der Thü­rin­ger Land­tag die Ein­rich­tung einer Enquete-Kom­mis­si­on, die die­sen prä­gnan­ten und kna­cki­gen Titel trägt: Mehr

Martin Lichtmesz / 18 Kommentare

Wagenknecht, die »soziale Frage« und wir (4)

Sah­ra Wagen­knecht ver­läßt die Füh­rung von »Auf­ste­hen« und zieht sich von der Frak­ti­ons­spit­ze im Bun­des­tag zurück: Macht­fra­ge gestellt und verloren. Mehr

Benedikt Kaiser / 59 Kommentare

Dieter Stein las Björn Höcke

Zunächst eine Anek­do­te, die Schil­de­rung einer Beob­ach­tung, die ich mach­te, als ich mit Höcke einen Tag wan­der­te und abends in einem Gast­hof einkehrte. Mehr

Götz Kubitschek / 86 Kommentare

Perlen der Aufklärung

An den Fall Peter Krause, der wegen seiner Tätigkeit für die Junge Freiheit nicht Kultusminister in Thüringen werden ... Mehr

Erik Lehnert