Volker Weiß

»Die Welt« über Solidarischen Patriotismus und die AfD

In der heu­ti­gen Aus­ga­be der Welt geht man eben­so aus­führ­lich auf die sozia­le Fra­ge von rechts ein wie in der Wochen­zei­tung der frei­tag. Mehr

Benedikt Kaiser / 50 Kommentare

Adorno, Fromm und die konformistische Rebellion

Suhr­kamp hat einen Ador­no-Vor­trag neu auf­ge­legt, den Vol­ker Weiß miß­deu­tet. Die kon­for­mis­ti­sche Rebel­li­on, der auto­ri­tä­re Cha­rak­ter – sie ste­hen links. Mehr

Benedikt Kaiser / 46 Kommentare

Weiß über Sommerfeld in der Frankfurter Allgemeinen

Der Inves­ti­ga­ti­v­jour­na­list Vol­ker Weiß ist durch gründ­li­che Recher­che im Anthro­po­so­phen­mi­lieu einer Insze­nie­rung auf die Schli­che gekom­men – wenn nicht der größ­ten Insze­nie­run­gen der Neu­en Rech­ten der letz­ten Jahrzehnte. Mehr

Caroline Sommerfeld / 60 Kommentare

Stilisiert sich Jutta Ditfurth zum Opfer?

Auf der Leip­zi­ger Buch­mes­se sprach ich Ijo­ma Man­gold auf sei­ne wohl­wol­len­de, aber ober­fläch­li­che Rezen­si­on von “Mit Lin­ken leben” an. Mehr

Martin Lichtmesz / 42 Kommentare

Annäherung an den Scheinriesen

pdf der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 80/Oktober 2017 Mehr

Götz Kubitschek

Öffentliche Selbstkritik: “Ich habe Volker Weiß angepöbelt”

Kubit­schek: Was war das für eine Pöbe­lei am ver­gan­ge­nen Frei­tag in der Alten Han­dels­bör­se in Leip­zig? Geht es auch mal ein Jahr ohne? Mehr

Götz Kubitschek / 24 Kommentare

Zweierlei Bücher

Vom der­zei­ti­gen (»enthüllungs«-)journalistischen Schnell­ro­da­zwang war Anfang des Monats schon die Rede. Die Buch­mes­se zeig­te: viel Lärm um wenig Substanz. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Sommerakademie zur Konservativen Revolution

Seit dem ver­hee­ren­den Atten­tat in Nor­we­gen haben bestimm­te Kau­sal­ket­ten wie­der Kon­junk­tur. Bei­spiels­wei­se wenn Vol­ker Weiß bei Spie­gelon­line…  Mehr

Erik Lehnert