AltRight

Szene-Kaleidoskop XX: Leipzig, Lügnerin, Leviten

Antaios‘ Buchmessentriumph in Frankfurt hat die „Szene“ nachhaltig verstört. Aber trotz vieler Vorlagen diesmal nur mäßig viel Hohn. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

… bringt der Mittelweg den Tod

Ehe das „Attentat“ von letztem Samstag vom gestrigen Attentat abgelöst wird, reden wir nochmal politisch. Über Charlottesville. Mehr

Nils Wegner / 31 Kommentare

Szene-Kaleidoskop XV: Selber machen, richtig machen!

Ständiges Klagen darüber, wie furchtbar gemein „das System“ ist, mag beruhigen, hilft aber nur bei einigen Minderheiten. Die Devise bleibt: besser selber und selber besser machen! Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Die Ethnomasokarbonmethode

Eine schwedische Studie präsentiert den bisherigen Höhepunkt moralischer Heuchelei. Der Verzicht auf Kinder sei die bei weitem wirksamste Klimaschutzmaßnahme: Mehr

Caroline Sommerfeld / 23 Kommentare

Zivilisationsrettung? Phylomasochismus?

Die westliche Zivilisation kann nur gerettet werden, wenn das Frauenwahlrecht wieder abgeschafft wird. Wie ein logischer Klapperatismus erfolgte innerhalb weniger Wahlperioden der Sieg über alle gegenwärtigen Mißstände. Mehr

Caroline Sommerfeld / 75 Kommentare

Szene-Kaleidoskop XIV: (Lese-, Trage-, Lausch-)Stoff und US-Werbung

Es muß ja nicht immer Sieferle sein: Auch über die Selbstdemontage des deutschen Feuilletons hinaus gibt es viel zu lesen und hören. Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Über- ohne Mensch: Transhumanismus

pdf der Druckfassung aus Sezession 78/Juni 2017 Mehr

Nils Wegner

Szene-Kaleidoskop XII: Kubitschek, Karma und Krawall

Trotz oder gerade angesichts all der Wahlen und Parteitage, die dieses Wochenende das Internet überziehen, kann man sich ruhig auch mal anderswo umsehen: Mehr

Nils Wegner / 2 Kommentare