AltRight

Sezession 77 erschienen!

Mit Ausgabe Nr. 77 der Sezession ist ab sofort das erste „offene Heft“ im neuen Format als Buchzeitschrift erhältlich. Ein kurzer Überblick über inhaltsstarke 74 Seiten: Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Sonntagsheld (3) – Nicht der Held, den die Rechte verdient…

… aber der, den sie braucht: „Gewalt ist Gold“, sagt Jack Donovan, und unlängst zeigte sich das wieder einmal ganz praktisch. Mehr

Till-Lucas Wessels / 25 Kommentare

Szene-Kaleidoskop VIII: Schwung in Schnellroda!

Auch wenn immer viel zu tun ist zwischen thymotischer Spannungshebung, Burkas für Busse und dem Niedertrollen wohlfühllinker „Kunstprojekte“: Man sollte sich immer einen möglichst weiten Überblick bewahren. Hier ein paar Neuigkeiten – und der brandneue Akademiefilm! Mehr

Nils Wegner / 4 Kommentare

Achtung, spielende Sozenkinder!

… denkt man sich zumindest, wenn man im Netz auf befremdliche Dinge wie die Facebook-Huldigungspräsenz „Gottkanzler Schulz“ stößt. Allerdings nur auf den ersten Blick. Dann wird es noch schlimmer. Mehr

Nils Wegner / 6 Kommentare

Not to be normal

Das „Normale“ wird gemacht. Endlich mal ein Phänomen, bei dem unstrittig ist, daß wir es mit sozialer Konstruktion zu tun haben und nicht mit Naturgegebenheiten, nicht wahr? Mehr

Caroline Sommerfeld / 13 Kommentare

Szene-Kaleidoskop II: Sextäter, Sellner-TV, Schlapphut, Superheld

Es gibt wieder einmal viel zu sehen und zu hören: Ellen Kositza präsentiert ihr neues Buch, Martin Sellner stellte sich im österreichischen Fernsehen Abgeordneten der Grünen, die Jungs von „Laut Gedacht“ bekamen geheimdienstlichen Besuch – und die AltRight erörterte die Metapolitik von Batman. Ja, richtig gelesen! Mehr

Nils Wegner / 30 Kommentare