Angela Merkel

Wenn alle alles können und dürfen sollen

Florian Sander wird fortan regelmäßig Artikel beisteuern. Sein Einstiegstext widmet sich der Postmoderne als Auflösung von Grenzen jeder Art. Mehr

Gastbeitrag / 15 Kommentare

Notizen zur Wahl in Thüringen (2)

In Teil 1 dieser Notizen schrieb ich, »die Wahl in Thüringen ist keine übliche gewesen«, sondern: »eine Zäsur«. Das hat sich krasser bewahrheitet als gedacht. Mehr

Benedikt Kaiser / 121 Kommentare

Der Staatsfunk ruft nach Egon Krenz

Wenn die staatlichen Medien so über einen amtierenden Regierungschef schreiben, wissen wir, was die Stunde geschlagen hat: Mehr

Johannes Poensgen / 27 Kommentare

Schmitts Feindbegriff und unsere aufgesperrten Augen

Zur Leipziger Buchmesse ist Helmut Lethens „Die Staatsräte – Kulturelite im Dritten Reich“ erschienen. Mehr

Caroline Sommerfeld / 23 Kommentare

»Sea Changes«: Derek Turner im Gespräch

Der in Dublin geborene Schriftsteller Derek Turner hat bereits 2012 mit Sea Changes seinen Debütroman vorgelegt. Mehr

Nils Wegner / 7 Kommentare

Wie Merkel und Sarkozy (vielleicht) die Welt gerettet haben

Für die Heldentaten ist hier ja eigentlich der Kollege Wessels zuständig. Ich fürchte nur, er wird sich daran gewöhnen müssen, daß seine Kolumne gelegentlicher Kaperung zum Opfer fällt. Mehr

Johannes Poensgen / 15 Kommentare

Sie wollen für Angela Merkel sterben

Zu den Parallelen zwischen dem Tatort "Dunkle Zeit" und Julis Zehs "Leere Herzen". Mehr

Ellen Kositza / 11 Kommentare

Wilfried Grießer: Flucht und Schuld. zur Architektonik und Tiefenstruktur der »Willkommenskultur«

Wilfried Grießer: Flucht und Schuld. Zur Architektonik und Tiefenstruktur der »Willkommenskultur«, Graz: Ares 2017, 159 S., 16.95 € Mehr

Caroline Sommerfeld

Eine Antwort auf Thor v. Waldstein

Thor v. Waldstein ist für die lückenlose Aufzählung der gravierenden Fehlleistungen der Regierung Merkel zu danken. Diese Bilanz hätte allemal für eine Abwahl reichen müssen. Mehr

Michael Wiesberg / 52 Kommentare