Antifa

Netzfundstücke (75) – Wahn, Telegram, Linksextremismus

»Sachte und stetig driftete die Republik zwischen 2016 und 2018 nach rechts.« Mehr

Jonas Schick / 34 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (5)

Wenn Polen und Ungarn in den bisherigen vier »Sammelstellen« überrepräsentiert scheinen, so hat das seinen Grund: Mehr

Benedikt Kaiser / 75 Kommentare

Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (2)

Die Kolumne »Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten« hebt wöchentlich Beiträge aus unterschiedlichen Zeitungen und Zeitschriften hervor. Mehr

Benedikt Kaiser / 57 Kommentare

Lina E., linke Gewalt und Kontrollverlust

Der Fall von Lina E., die eine linksextremistische Kommandotruppe angeführt haben soll, verweist auf schwerwiegende Mißstände. Mehr

Benedikt Kaiser / 45 Kommentare

Und morgen die ganze Welt

Ich habe mir zum Kinostart und gerade noch vor dem „kleinen Lockdown“ mit Kubitschek den Antifa-Film „Und morgen die ganze Welt“ angeschaut. Mehr

Ellen Kositza / 21 Kommentare

Trump, Biden und die unakzeptable Wahl (4)

Am 11. Oktober wurde in Denver ein Trump-Anhänger von einem offenbar linksradikalen Security-Mann aus nächster Nähe in den Kopf geschossen. Mehr

Martin Lichtmesz / 77 Kommentare

Trump, Biden und die unakzeptable Wahl (2)

Im Laufe der Debatte mit Joe Biden hat sich Trump nur einmal aufs Glatteis führen lassen. Ob er ausgerutscht ist, ist wohl eine Frage der Perspektive. Mehr

Martin Lichtmesz / 36 Kommentare

Notizen zur Wahl in Thüringen (2)

In Teil 1 dieser Notizen schrieb ich, »die Wahl in Thüringen ist keine übliche gewesen«, sondern: »eine Zäsur«. Das hat sich krasser bewahrheitet als gedacht. Mehr

Benedikt Kaiser / 121 Kommentare

Gegenaufklärung: Reaktion befreit

Man muß im Gestern leben können, um für das Morgen gerüstet zu sein. »Ewiggestrige« haben vielleicht doch Vorteile. Mehr

Heino Bosselmann / 38 Kommentare