Aufgeblättert zugeschlagen

Netzfundstücke (62) – Helden, Identität, Fuchs

Wann ist man ein Held? Wo beginnt und ende­te das Heroi­sche in der post­he­roi­schen Gesellschaft? Mehr

Jonas Schick / 7 Kommentare

Netzfundstücke (57) – Wagner, Hartwig, Tee

Mit den 57. Netz­fund­stü­cken ver­ab­schie­det sich die Sezes­si­on im Netz bis ein­schließ­lich den 2. August in die Sommerpause. Mehr

Jonas Schick

Netzfundstücke (36) – Metropol, Korn, Waldstein

Im Dresd­ner »Buch­haus Losch­witz« ste­hen die Zei­ten ganz auf Weihnachten.  Mehr

Jonas Schick / 24 Kommentare

Debattenkultur, Deplatforming, Dagen

Die Dresd­ner Buch­händ­le­rin Susan­ne Dagen hat am Diens­tag dem 5. März vor dem Land­ge­richt in Dres­den gegen die Tagungs-Ver­an­stal­ter gewonnen: Mehr

Caroline Sommerfeld / 12 Kommentare

Buchmessen-Ausbeute (2): Höcke, Trio, Lengsfeld

Auf der Buch­mes­se (zwei Wochen liegt sie schon wie­der zurück!) wur­de vor­ge­tra­gen, dis­ku­tiert und mit­ge­schnit­ten. Zwei Ergebnisse: Mehr

Götz Kubitschek / 1 Kommentar

Dagen, Kositza, Sommerfeld – Literarisches Trio, Folge 1

“Auf­ge­blät­tert. Zuge­schla­gen – Mit Rech­ten lesen”: Susan­ne Dagen, Ellen Kositza und ein Gast dis­ku­tie­ren ab sofort alle zwei Mona­te über drei Bücher. Mehr

Götz Kubitschek / 23 Kommentare