Bildung

Der Verrat der Intellektuellen und die Gegenuni

Der Ver­rat der Intel­lek­tu­el­len (»La tra­hi­son des clercs«) lau­tet der Titel einer Streit­schrift von Juli­en Ben­da, einem libe­ra­len fran­zö­si­schen Philosophen. Mehr

Martin Sellner / 119 Kommentare

Draußen vor der Tür

Götz Kubit­schek meint, wir hier wären „nicht aus­ge­schrie­ben, aber ehr­lich genug, um zuzugeben, … Mehr

Heino Bosselmann / 51 Kommentare

Schule – real und digital

In man­chen Bun­des­län­dern spricht man von Schul­schlie­ßun­gen bis Mit­te Febru­ar, bis zum Ende der Win­ter­fe­ri­en also. Was soll aus den Schü­lern werden? Mehr

Heino Bosselmann / 23 Kommentare

Sprachverfall in der Bildungsrepublik

Der offi­zi­el­le Ver­zicht dar­auf, eine Nati­on zu sein, spie­gelt sich zuerst im Kul­tu­rel­len und im retar­die­ren­den Sprach­ver­mö­gen der Heranwachsenden. Mehr

Heino Bosselmann / 59 Kommentare

Neu-Sozialismus

Die deut­sche Markt­wirt­schaft funk­tio­niert noch immer und sorgt dank poten­ter Unter­neh­men und fit­ter Arbei­ter und Inge­nieu­re für Steuereinnahmen.  Mehr

Heino Bosselmann / 63 Kommentare

Vom rechten Gebrauch des Lesens

von Ivor Claire PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 94/Februar 2020 Mehr

Gastbeitrag

Es war einmal … ein Leseland

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 94/Februar 2020 Mehr

Ellen Kositza

Zugänge

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 94/Februar 2020 Mehr

Götz Kubitschek

Thesenpapier zur Bildung

Notiz­buch­ab­schrift: Wor­auf kommt es in der Bil­dung an? Mehr

Heino Bosselmann / 20 Kommentare