Erziehung

Ganztags Schule?

von Heino Bosselmann — Die Ganztagsschule gilt Kultusbürokraten als wichtigste Institution zur Beförderung von „Teilhabe“ und Gerechtigkeit. Mehr

Gastbeitrag / 31 Kommentare

Sensorium

von Heino Bosselmann — Die Testverfahren, mit denen die Politik die Schule unterwirft, versuchen Intellekt und Sprachvermögen zu messen. Mehr

Gastbeitrag / 28 Kommentare

Negative Pädagogik

von Heino Bosselmann — Das will ich mal zur Debatte stellen: Besteht eine Hauptsymptomatik von Lehrern in deren latenter Infantilität? Mehr

Gastbeitrag / 42 Kommentare

Bildung – Mut zur Revision

von Heino Bosselmann — Am notwendigsten wie am schwierigsten wäre die freie Diskussion über ein fest etabliertes Menschenbild. Mehr

Gastbeitrag / 45 Kommentare

Bildung und Gerechtigkeit

von Heino Bosselmann — Unwillkürlich gelangt auf konservative Positionen, wer die Bestandsverluste innerhalb der Bildung in den Blick nimmt. Mehr

Gastbeitrag / 19 Kommentare

Das war’s. Diesmal mit vielfach dummen Gänsen

30. November 2018 — Diese Geschichte habe ich in Abwandlungen bereits ein paarmal vorgetragen bekommen: Mehr

Ellen Kositza / 56 Kommentare

Manfred Spitzer: Die Smartphone Epidemie

Manfred Spitzer: Die Smartphone Epidemie. Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft, Stuttgart, Klett-Cotta 2018. 368 S. 20 € Mehr

Ellen Kositza

Anetta Kahane und der kleine Heil Odin

Zwei Frauen haben Angst um ihre Pfründe. Anders kann man das, was sich da heute in den Medien Bahn bricht, wohl kaum bezeichnen. Dr. Heike Radvan und Anetta Kahane, beide von der Amadeu-Antonio-Stiftung, warnen vor der Unterwanderung von Kindergärten durch Rechtsextremisten, vulgo Nazis. Mehr

Erik Lehnert

Der Sturmvogel im Netz der Antifa

Wer das Verbot der „Heimattreuen Deutschen Jugend“ (HDJ) verfolgt hat, konnte ein Lehrstück darüber beobachten, wie einige linke und bestens vernetzte Journalisten ein Thema in die Öffentlichkeit ziehen können und die Politik damit zum Handeln zwingen. Daß sie sich mit dem Verbot der HDJ nicht zufriedengeben würden, war zu erwarten. Fest stand nur noch nicht, […] Mehr

Erik Lehnert